3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Quinoa-Granatapfel-Frühstück


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

1 Tasse Quinoa, 2 Tassen Sojamilch

  • etwas Vanille
  • etwas Honig
  • Kerne von 1 Granatapfel
  • 3 geh. EL Kokosflocken
  • optional Zimt, Gewürze, Kokosöl, Früchte nach Geschmack
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Quinoa-Granatapfel-Frühstück
  1. Quinoa mit kochendem Wasser abspülen. Mit Sojamilch, Vanille und Honig in den Closed lid geben und 25-30 min bei Counter-clockwise operation100 Grad köcheln bis ein Brei entsteht. das Loch in der Mitte des Deckels offen lassen ( sonst kocht es über ).

    Obst in den Closed lid geben und 20 sek Counter-clockwise operation Stufe 3 alles vermischen.

    Warm servieren! Schmeckt aber auch kalt.

    Ein Traum! tmrc_emoticons.-)

10
11

Tipp

mit klein geschnitten Äpfeln und 1/2 EL pulverisierte Yogi-Tee-Mischung schmeckts auch lecker. Ein Teil des Quinoa kann man auch gut durch Süsslupinenkernies ersetzen ( für mehr Biss ) tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gutes Rezept, aber mir fehlt für 5 Sterne noch...

    Verfasst von _HakunaMatata am 1. August 2017 - 11:43.

    Gutes Rezept, aber mir fehlt für 5 Sterne noch ein bisschen das "Besondere" und mir war es einen Tick zu süß.
    Habe es mit Kokosflocken und ein paar Beeren gemacht. Wird's aber auf jeden Fall nochmal geben, nur ohne Agavendicksaft und mit etwas mehr Obst. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fuumlr dieses leckere gehaltvolle Rezept...

    Verfasst von mixfix15 am 23. April 2017 - 09:05.

    Danke für dieses leckere, gehaltvolle Rezept! Gerne 5 Sterne.
    Da keine Portionsgrößen angegeben waren, habe ich mal gewogen: ich komme auf 140 gr. Quinoa, 325 ml Soyamilch. Das hat für uns 2 Erwachsene mehr als gereicht. Weil es sooo lecker ist, haben wir beide auch jeweils alles bis zum letzten Krümel aufgegessen. Hm ist das lecker.
    Wir haben honig, kokosöl und kokoschips zugefügt. Die Nährwerttabelle explodierte - wir leben low carb - bei der halben Portion komme ich auf 49 KH zum Frühstück. Es war sehr sehr lecker und ich bin pappsatt. Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, schmeckt sehr lecker. Ich habe einen TM31 und...

    Verfasst von Küchenfee79Aalen am 9. Dezember 2016 - 12:16.

    Hi, schmeckt sehr lecker. Ich habe einen TM31 und koche den Quinoa ca. 20 Min. Bei 90 Grad. Ist dann nicht ganz so weich schmeckt aber auch lecker und als Variation mit Kokosreisdrink statt Sojamilch.

    Küchenfee79Aalen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mal ein anderes Frühstück. Sehr lecker....

    Verfasst von hexenstiefel am 22. September 2016 - 06:48.

    Mal ein anderes Frühstück. Sehr lecker. Gute Alternative zu Müsli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank,...

    Verfasst von Xanthy am 13. September 2016 - 04:41.

    Vielen Dank,

    ich hab schon so viele Frühstücksbreie ausprobiert,

    aber dieser ist der erste den ich auch essen kann...

    schmeckt fantastisch,hab anstatt vanille Falvor Drops rein..

    ein Traum

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nach dem zweiten Versuch und

    Verfasst von Manuela1806 am 5. Juli 2016 - 16:08.

    Nach dem zweiten Versuch und richtigem Lesen kann ich das Rezept nur weiterempfehlen. Super lecker, schnell und vorallem einfach gemacht. Hab es noch mit einem Becher Vanille Dessert von Alpro verfeinert. Schmeckt super lecker. Danke fürs Rezept. Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das

    Verfasst von Limanu am 18. Mai 2016 - 00:16.

    Vielen Dank für das Rezept!

    Es schmeckt sehr lecker! Anstatt des Granatapfels habe ich Beeren rein getan und etwas mehr Vanille.  Big Smile

    Es macht papp satt!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • leckere Frühstücksvariante

    Verfasst von chris2305 am 28. Dezember 2015 - 08:54.

    leckere Frühstücksvariante die sehr satt macht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sandra, ich bin ein

    Verfasst von Süß-chen am 5. November 2015 - 11:15.

    Hallo Sandra,

    ich bin ein absoluter Quinoa-Fan, habe es bisher immer in der Pfanne zubereitet, heute habe ich mich mal an deine Variante gemacht . Die Konsistenz des Quinoas war nach 25 min super und meine Mandelmilch war aufgesogen, allerdings finde ich es nur mit Früchten etwas zu trocken, Werde es nächstes Mal mit Wasser kochen und anschließend mit heißer Milch übergießen. Aber das Rezept ist super, vielen Dank fürs einstellen!

    Da gebe ich dir doch glatt 5 Sterne  Love

    Liebe Grüße, Süß-chen

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo kurze Frage...für

    Verfasst von Tony70 am 1. November 2015 - 21:56.

    Hallo tmrc_emoticons.-) kurze Frage...für wieviele Personen sind die Mengenangaben denn gedacht? Kann das schlecht einschätzen  tmrc_emoticons.;) vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo belle amie,   hierfür

    Verfasst von 84jessy am 8. Oktober 2015 - 21:36.

    hallo belle amie,

     

    hierfür nimmt man sicher den "normalen", also nicht gepufften...LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, für dieses Rezept.

    Verfasst von thermomix79 am 28. September 2015 - 21:56.

    Danke, für dieses Rezept. Schmeckt einfach SUPER!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sandra, das klingt sehr

    Verfasst von Belle Amie am 8. September 2015 - 15:08.

    Hallo Sandra,


    das klingt sehr lecker und ich würde das Rezept gerne mal ausprobieren.


    Nimmst du hierfür gepufften Quinoa? Oder den "normalen"?


    Viele Grüße


    Belle Amie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können