Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Quittenbrot


Drucken:
4

Zutaten

20 Portion/en

Quttenbrot

  • 1000 g Quitten
  • 0,75 Liter Wasser
  • 500 g Zucker
  • 1 Backpapier
5

Zubereitung

    Mus erzeugen und backen
  1. 1000g Quitten säubern und vierteln. Kerngehäuse nicht entfernen.

    In den Topf geben und  mit

    0,75 l Wasser bei

    45 Minuten 100°C Stufe 2

  2. Den Mus durch ein Sieb geben, Saft auffangen und für z.B. Gelee verwenden, oder auch ca.  50 g Zucker (je nach Geschmack) auflösen und als Saft trinken.

    Den Mus im Verhältnis 1:1 mit Zucker in den Topf geben.

    und ca. 60 Minuten abwechselnd

    15 Minuten 100°C Stufe 2 ohne Meßbecher und

    2 Minuten Stufe 8 mit Meßbecher

    Die Masse mus am Ende sehr zähflüssig sein, sonst wiederholen.

  3. Backofen mit 100 °C vorheizen

    Auf 2 Backbleche Backpapier und den Mus darauf gleichmäßig verteilen.

    ca. 3 Stunden backen (desto dicker, desto längere Backzeit)

     abkühlen lassen und  dann in etwa gleichgroße Stücke (ca.3cm*3cm) schneiden. 

    Die Stücke in Kokosraspeln wälzen, so daß sie nicht mehr kleben.

     

10
11

Tipp

Durch die Kokosraspeln lassen sich die Quittenbrote in einer Dose Schicht für Schicht getrennt mit Backpapier gut lagern.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Herstellung hat sehr gut funktioniert, aber...

    Verfasst von BettinaLeclaire am 6. November 2016 - 13:52.

    Die Herstellung hat sehr gut funktioniert, aber leider ist das Produkt so süß, dass man es nicht essen kann.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Noch nie war meine...

    Verfasst von Moni306 am 26. Oktober 2016 - 16:41.

    Super lecker! Noch nie war meine Lieblingssüssigkeit so leicht zu machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Irgendwie klappt das mit den Sternen nicht so ganz...

    Verfasst von Blausonnenstein am 11. Oktober 2016 - 14:33.

    SmileIrgendwie klappt das mit den Sternen nicht so ganz es sollten auf jeden Fall 5⭐️ sein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das schmeckt ja super lecker. Habe es gerade zu...

    Verfasst von Blausonnenstein am 11. Oktober 2016 - 14:29.

    Winkdas schmeckt ja super lecker. Habe es gerade zu bereitet, jetzt ist das Blech mit dem Mus im Bachofen. Bin mal gespannt was mein Mann sagt, denn er liebt Quittenbrot.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ihr Lieben, ich habe

    Verfasst von snorkfräulein am 27. Oktober 2015 - 16:29.

    Hallo ihr Lieben, ich habe letztes Jahr das Quittenbrot eingefroren. Im Backofen eine Lage Backpapier unter das Mus legen, mit dem Papier in Stücke schneiden ( je nachdem wie groß die Gefrierdose ist) und in Lagen übereinander hinein legen. Hält sich wunderbar. Habe gestern das letzte aus der Tiefkühltruhe geholt und es schmeckt noch sehr lecker! Ist auch Ruckzuck aufgetaut!

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was passiert mit den Kernen?!

    Verfasst von RäuberRonja am 25. Oktober 2015 - 17:35.

    Was passiert mit den Kernen?! Bleiben die im Mus?!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Eine Dose

    Verfasst von Michahe am 12. Oktober 2015 - 00:21.

    Sehr lecker!

    Eine Dose Quittenbrot hatte sich versteckt, die war auch nach einem Jahr noch gut.

    Also, Haltbarkeit mindestens ein Jahr tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen!!

    Verfasst von veromatt am 29. Oktober 2014 - 16:15.

    Sterne vergessen!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Quittenbrot in

    Verfasst von veromatt am 29. Oktober 2014 - 16:11.

    Habe das Quittenbrot in Zartbitterschokolade (die von Aldi war am besten zu verarbeiten) getaucht. Einfach lecker. Haltbar ist das Quittenbrot bestimmt durch den vielen Zucker etwas länger. Konnte die Haltbarkeit aber wegen der vielen Naschkatzen nie testen!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also diese Teilchen sind ja

    Verfasst von weike am 27. Oktober 2014 - 20:16.

    Also diese Teilchen sind ja mal sehr fein. Und eine gute Möglichkeit die Quitten zu verwerten. Wäre noch interessant zu wissen, wie lange diese Leckerei haltbar ist. Aber alt werden sie ja sowieso nicht. 

    LG und weiter so.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können