3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Resteplätzchen-Tiramisu


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Person/en

Boden

  • 650 g Plätzchen, trocken
  • Sauerkirschensaft, aus dem Glas

Masse

  • 1 Glas Sauerkirschen, abgetropft
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 2 Stück Eier
  • 1 Päckchen Sahne
  • 500 Gramm Magerquark
5

Zubereitung

    Boden
  1. trocknen Sie die Plätzchen im Backofen bei ca. 75°C/Umluft für ca. 1h, damit sie auch ganz trocken sind.



  2. Geben Sie die getrockneten Plätzchen in den Closed lid und zerkleinern Sie sie 8 Sekunden auf Stufe 8

  3. Lassen Sie Sauerkrischen abtropfen und geben Sie den Saft der Sauerkirschen in den Closed lid und lassen Sie es 1 Minute auf Stufe 4 rühren.



  4. Geben Sie die Masse in eine Reine.



  5. Masse
  6. Geben Sie die abgtropften Sauerkirschen auf die Bodenmasse in der Reine.



  7. Geben Sie den Quark mit dem Vanillezucker, den Eiern und der Sahne in den Closed lid.



  8. Lassen Sie die Masse bei Stufe 3 mit dem Schmetterling 1 Minute rühren.



  9. Kühlen
  10. Stellen Sie das Resteplätzchen-Tiramisu für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank.



10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt Sahne können Sie auch Mineralwasser verwenden. Das macht den Quark ebenfalls cremig, hat aber deutlich weniger Kalorien als Sahne.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren