3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarberkompott an Griessschnitten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Rhabarberkompott

  • 250 g Wasser
  • 1 EL Speisestärke 15g
  • 1 EL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 90 g Zucker
  • 800 g Rhabarber, geschält in Stücken 1cm

Griessschnitten

  • 680 g Milch
  • 160 g Weichweizengrieß
  • 30 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 70 g Butter, Alternativ Öl
  • 40 g Zimt-und-Zucker
  • 6
    2h 30min
    Zubereitung 2h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Rhabarberkompott:
  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. 1.
  3. Wasser, Stärke, Vanillezucker und Zucker in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 3 vermischen.

  4. 2.
  5. Rhabarber in Stücken dazugeben und 10 Minuten/100°C/Counter-clockwise operation/Stufe Gentle stir setting kochen.

    Rhabarberkompott umfüllen, abkühlen lassen.

  6. Griessschnitten:
  7. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  8. 3.
  9. Im sauberen Mixtopf weiter arbeiten.

    Rühraufsatz einsetzen. Milch, Grieß, Zucker und Salz in den Mixtopf geben und 10 Minuten/90°C/Stufe 2 kochen. Im Mixtopf 5 Minuten abkühlen lassen.

  10. 4.
  11. Ei zugeben und 15 Sekunden/Stufe 3 unterrühren.

    Rühraufsatz entfernen.

    Den Grieß fingerdick auf eine befeuchtetes, rechteckiges Holzbrett (30 x 20 cm) streichen und kalt werden lassen.

     

  12. 5.
  13. Das Rechteck von beiden Seiten in jeweils 4 gleichgroßen Bahnen schneiden, so dass 16 Rechtecke von ca. 7x5 cm entstehen.

     

    Butter in einer Pfanne erhitzen und die Griessschnitten darin goldgelb braten. Warme Schnitten auf Tellern anrichten, mit Zimt und Zucker bestreuen und Rhabarberkompott dazu servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare