3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Grießschaum


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 200 g Milch, 1,5%
  • 2 EL Griess, (Hart- oder Weichweizen, nur kein Mais)
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1-2 TL Backkakao, entölt
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Rühraussatz einsetzen!

    Die Milch in den Closed lid geben und Süßstoff nach Geschmack dazumischen.Das Ganze 3-4Min/St2/100° einstellen und während des Anlaufens die 2 EL Grieß einrieseln lassen. Es sollte kurz aufkochen. Anschließend den Thermomix auf Stufe 3-4 stellen, etwas abkühlen lassen und dann das Backpulver einrieseln lassen. Dann so lange warten, bis die Temperatur auf 37° abgekühlt ist.

    Dauert ca 7-8 Minuten ohne Messbecher.

    Erst dann den Backkakao einrieseln lassen und noch kurz verrühren lassen. (Wenn man den Kakao schon am Anfang dazu gibt wird es nicht schaumig)

    Die Masse nun in 2 Dessertschälchen geben und kurz in den Kühlschrank stellen. 

    Super schmeckt dazu ein Löffel Sauerkirschmarmelade.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Jetzt habe ich den Schoko

    Verfasst von bine4711 am 9. Dezember 2015 - 15:53.

    Jetzt habe ich den Schoko Grießschaum zum zweiten mal gemacht, aber heute klappte es als erstes nicht. Die Masse wurde einfach nicht fluffig. Also nochmal das ganze. Ich weiß aber, an was es gelegen hatte. Ich hatte den Messbecher bei Stufe 3-4 drauf gesetzt (da ich Angst hatte, dass estwas oben rauskommt). Beim zweiten mal - ohne Messbecker und siehe da, es funktionierte....

    Ein schöner feiner Schoko-Schaum....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war sehr sehr lecker und

    Verfasst von quasi75 am 2. September 2014 - 21:13.

    war sehr sehr lecker und unser Junior konnte nicht genug davon bekommen tmrc_emoticons.)

    kann man ganz toll nebenher machen.

     

    Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • anja2412 schrieb:...Der

    Verfasst von mel_black am 12. Juli 2014 - 17:24.

    anja2412...Der Schaum war nach der Anleitung nach noch flüssig und ich musste noch Grieß nachträglich zugeben. 

    Schade. Der Grießschaum sollte bereits nach dem Abkühlen fluffig sein (siehe Originalrezept), also bevor der Kakao dazu kommt. 

    Wenn man den Kakao zu früh dazu gibt, also schon von Anfang an, dann funktioniert es nicht. LG

    Mein großes Hobby: Backen / Motivtorten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War leider nichts.  Der

    Verfasst von anja2412 am 12. Juli 2014 - 02:31.

    War leider nichts. 

    Der Schaum war nach der Anleitung nach noch flüssig und ich musste noch Grieß nachträglich zugeben. 

    Konsistenz war mit 4 EL dann Brei aber durch die unterschiedliche Garzeit hat es sehr bröckelig geschmeckt  tmrc_emoticons.~

    Schade, hat sich echt lecker gelesen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können