3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko Sahnetrüffel in knackiger Nusshülle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

65 Stück

  • 250 g dunkle Kuvertüre
  • 200 g Vollmilch Kuvertüre
  • 200 g Sahne
  • 20 g Cognac
  • 100 g Butter, weich
  • 50 g Haselnüsse, gehackt
  • 50 g Haselnusskrokant
5

Zubereitung

  1. 200 g Vollmilch-Kuvertüre in den Mixtopf geben und 5 Sek./St. 10 mahlen, umfüllen.

    250 g dunkle Kuvertüre in den Mixtopf geben und 10 Sek./St. 10 mahlen.

    Nun Vollmilch-Kuvertüre, Sahne und den Cognac dazu und 5 Min./60°C/St. 2 schmelzen lassen.

    Die Masse umfüllen und gut 5 Stunden kühl stellen.

    Danach die Schokomasse halbieren und jeweils mit 50 g weicher Butter 10 Sek./St. 5 mit Hilfe des Spatels verrühren, dass eine homogene Masse entsteht.

    Schliesslich die fertige Trüffelmasse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und gleichmäßige walnußgroße Tupfen auf ein mit Backpapier belegte Unterlage spritzen.

     

  2. Das ganze mindestens 1 Stunde kühl stellen.

    Jetzt die Einmalhandschuhe anziehen und die Tupfen schnell zu einer Kugel rollen. Abwechselnd in geh. Haselnüssen und Krokant wälzen.

    Die Trüffel sind bei kühler Lagerung ca. 14 Tage haltbar.

    PS: Dieses Rezept stammt aus einer Zeitschrift und wurde von mir geringfügig abgeändert und auf den TM umgeschrieben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kochsuse,ohhhhhhhhhhhhh die

    Verfasst von Patgru am 19. Dezember 2011 - 10:12.

    Kochsuse,ohhhhhhhhhhhhh die sehen ja sowas von zum Reinbeißen aus........


    Danke für das tolle Rezept.Habe ich gespeichert.


     

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen an alle. Man

    Verfasst von Kochsuse am 19. Dezember 2011 - 09:14.

    Guten Morgen an alle. Man lernt dazu. Damit man das Rezept gleich findet, schreibe ich einfach einen Kommentar dazu

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können