Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

SchokoCrossis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

300 g Zartbitter Schokolade

  • 30 g Butter
  • 150 g Cornflakes
  • 50 g gehackte Mandel
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Schokolade in Stücken in den Closed lid geben und mit Turbo 12 Sek. zerkleinern.

    2. 8 Min. / 60*C / Stufe 1

    dann alle anderen Zutaten hinzufügen und  Counter-clockwise operation 2 min. Stufe 1 mithilfe des spatels

    3. kleine Häufchen mit zwei kleinen Teelöffeln auf dem Bachkpapier verteilen.

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr gut. Habe alle Schokoreste aufgebraucht,die...

    Verfasst von Bistum1 am 1. November 2016 - 17:58.

    Sehr gut. Habe alle Schokoreste aufgebraucht,die ich gefunden habe. Die Butter habe ich mit der Schoki geschmolzen. Anstatt Mandeln habe ich Walnüsse gemahlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das perfekte Schokocrossis

    Verfasst von Kowuh am 14. Oktober 2015 - 16:32.

    Das perfekte Schokocrossis Rezept.  Love

    Ich mache sie ohne Butter und statt Mandeln nehme ich Krokant.  Cooking 7

    In 10 min fertig gemixert und in 5 min auf's Blech gebracht.

    So kann ich sie ratzfatz machen.

    Als Mitbringsel kommen sie immer gut an.

    VlG Kowuh

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gerade das Rezept

    Verfasst von indigogirls am 2. Januar 2014 - 15:51.

    Habe gerade das Rezept ausprobiert. Leider habe ich als "Nicht-Köchin" die Butter erst mit den übrigen Zutaten zugefügt. Somit hatte ich auch nach einer "Verlängerung" immer noch Butter als Klumpen übrig. Ich schätze  mal 10 g sind untergemischt. Den Restklumpen habe ich einfach rausgenommen und als Brotaufstrich verwendet.  Auch lecker. 

    Also Tipp für Ungeübte:  Die Butter mit der Schokolade schmelzen.  (Ich denke mal das geht!) -

    oder einfach mit ca. 10 g - schmeckt auch

    jederzeit Schokocrossis einfach und toll

    Grüße  tmrc_emoticons.)

     

    P. S. 

    Würde euch gerne auch ein Foto zur Verfügung stellen, aber ich weiß nicht wiiiiieeeee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!     Habe vor 2Stunden

    Verfasst von Vanillemond am 19. Dezember 2013 - 11:49.

    Lecker!

        Habe vor 2Stunden eine Ladung voll Crossies gemacht. Ich mußte sie verstecken, weil sie sonst jetzt schon alle wären.. ich habe allerdings die Butter durch ein Stück Kokosfett ersetzt und jetzt zur Weihnachtszeit mit Zimt gewürzt. Die Zubereitung war echt easy. Das wird es jetzt öfters bei uns geben. Auch mal als Mitbringsel.

    vielen Dank für's Rezept! 

    Liebes Grüßle, Vanillemond !


    Ich habe einen TM31 und was anderes kommt mir nicht in die Küche!!!  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können