3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Spekulatius-Creme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Creme

  • 100 g Gewürzspekulatius
  • 150 g Mascarpone
  • 100 g Quark
  • 100 g Milch
  • 50 g Zucker
  • 1/2 Vanilleshote
  • 1/2 Zitrone
  • 4 EL kalter Kaffee
  • 1/2 gestrichener Teelöffel Zimt
  • evtl. Puderzucker zum Bestäuben
5

Zubereitung

  1.  Spekulatius in den Closed lid geben. ca. 3 sec. Stufe 6 zerkleinern und  umfüllen

    2. Mascarpone, Quark, Milch, Zucker (halben Teelöffel übrig lassen), Vanille    und Zitronensaft in den Closed lid geben und  ca. 4 min. Stufe 4 verrühren.

    3. Spekulatius mit Kaffee mischen und abwechselnd mit der Creme in ein   Glas schichten.

    4.  Zimt und Restzucker mischen und drüberstreuen und mit  Spekulatiusstücken verzieren, eventuell mit Puderzucker bestäuben.

    Das Dessert war der Hit bei unserer Weihnachtsfeier!!!

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, selbst unseren

    Verfasst von DieAnna175 am 29. März 2016 - 22:47.

    Sehr lecker, selbst unseren Nicht-Spekulatius-Liebhabern hat geschmeckt. Habe den Kaffee wg der Kinder geben Kakao ausgetauscht, funktioniert natürlich genauso.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Hallo Summerdreaming! Dann

    Verfasst von Ireks84 am 20. Januar 2013 - 14:54.

     Hallo Summerdreaming!

    Dann gibt es die Creme halt dieses Jahr zu Weihnachten! tmrc_emoticons.;)

    LG Ireks84

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmh - super lecker!!! Die

    Verfasst von Summerdreaming am 30. Dezember 2012 - 18:58.

    Mmh - super lecker!!! Die gab's bei uns bestimmt nicht zum letzten Mal. Schade, dass ich das Rezept noch nicht vor Weihnachten kannte, dann hätten wir die Creme Heiligabend zum Nachtisch gehabt  tmrc_emoticons.)

    Weil ich keinen Kaffee hatte, habe ich die Spekulatius einfach mit 4 EL in Milch angerührtem Kakao beträufelt....

    Danke für's Einstellen und lG!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können