3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Spekulatius-Soufflé mit Weißweinbirnen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 275 g Zucker, und etwas mehr
  • 250 ml Weißwein
  • 2 Vanilleschoten
  • 3 Zimtstangen
  • 1 Zitrone
  • 12 kleine Birnen
  • 200 g Spekulatius
  • 5 Eier
  • 1 Pr.Salz
  • 100 g weiche Butter, und etwas mehr
  • 1 1/2 EL Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung






  1. Weißwein




    mit






    Zucker




     






    Vanilleschoten




     






    Zimtstangen




     






    Saft von 1 Zitrone




    in einem Topf aufkochen lassen. Hitze reduzieren.






     




     






    möglichst kleine Birnen




    schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen.


    Birnen in den leicht köchelnden Sud geben und darin etwa


    15 Min. porchieren. Anschließend abkühlen lassen.






     




     






    Souffléförmchen




    mit






    Butter




    einfetten und mit






    Zucker




    ausstreuen.


    Ein tiefes Backblech mit Küchenkrepp auslegen und so viel Wasser darauf gießen, das die Förmchen später zu einem Drittel im Wasser stehen.


    Backofen auf 220° vorheizen.






     




     






    Spekulatius




    in den Mixtopf geben und 10 Sek./St. 6 und fein mahlen und umfüllen. Mixtopf ausspülen und gut trocknen.






     






    Eier




    trennen und das






    Eiweiß




    in den Mixtopf geben und mit






    Salz




    2 Min./St. 3,5 steif schlagen.


    TM auf St. 3,5 stellen und den abgewogenen






    Zucker




    einrieseln lassen und die Masse in eine weite Schüssel umfüllen.






     




     






    weiche Butter




    10-15 Sek./St. 3 schaumig rühren.


    TM auf St. 3 stellen und nach und nach die






    Eigelbe




    zugeben.






     




     






    Mehl




    und






    Backpulver




    ca. 10 Sek./St. 3 unterrühren.


    Die Masse nun zusammen mit dem






    gemahlenen Spekulatius




    zu der Eiweißmasse geben und vorsichtig unterheben.


    Die Masse nun in die Fömchen füllen. Die Förmchen in das Wasserbad stellen und im heißen Backofen ca. 20-25 Min. garen.


    Den Ofen zwischendurch nicht öffnen!


    Die Souffles sind fertig, wenn sie einige cm über den Rand der Form hinaus aufgegangen sind und die Oberfläche leicht gebräunt ist. Die fertigen Soufflés ggf. mit Puderzucker bestäuben und sofort mit den Birnen servieren.
















     







     









     









     






     









     




     






     









     




     


















     









     




     






     







     















     







     






     




     
















     




     













     














     









     






     




     









     









     







     






     




     










     




     


















     







     




     










     













     







     










     




     














     




     










     




     










10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, ich habe eine Frage.

    Verfasst von schmecktfix am 5. Dezember 2015 - 17:36.

    Hallo, ich habe eine Frage. Muss man das Soufflé sofort servieren oder kann man es auch kalt essen?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können