3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Tiramisu mit Erdbeeren ohne Ei


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Erdbeertiramisu

  • 1000 g Mascarpone
  • 500 g Sahne
  • 250 g Sahnequark
  • 1 Dose Milchmädchen
  • 1 Packung Wiener Tortenboden hell
  • Kakao zum Bestreuen
  • 4 gestr. TL Sahnapart
  • 0.1 l Amaretto
  • 0,1 Liter Kalter Kaffee oder Espresso
  • 500 g Erdbeeren oder Himbeeren
5

Zubereitung

    Vorbereiten
  1. Als erstes 500 g. Sahne im Closed lid ca 5 Sec vorschlagen, dann 4 Teelöffel Sahnapart dazu und mit Sichtkontakt fertig steif schlagen. Umfüllen in eine Schüssel, Closed lid muss nicht gepült werden. Schmetterling einsetzen, 1 kg Mascapone 250g Sahnequark 1 Dose Milchmädchen auf Stufe 2-3 ca 2 Min verrühren. Die Sahne dazu und kurz mit unterrühren. Eine große Schüssel mit dem ersten Tortenboden belegen. Mit Amaretto und kaltem Kaffee nach Geschmack beträufeln. Erste Lage Creme darauf, mit kleingeschnittenen Erdbeeren belegen und den nächsten Boden darauflegen und andrücken. Diesen genauso mit Amaretto und Kaffee beträufeln. Nächste Lage Creme drauf auch mit Erdbeeren belegen und den letzen Tortenboden darauf und leicht andrücken. Nun die restliche Creme darauf verteilen und anschliesend mit Kakao und nem Haarsieb " bemehlen". Kaltstellen und am besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

da es kein echtes Tiramisu ist weil ja auch das Eigelb feht, ist es im Sommer ideal da nichts mit Salmonellen dadurch passieren kann. Man kann auch kalten Espresso nehmen je nachdem wie stark der Kaffeegeschmack sein soll. Es gibt auch alkoholfreien Amaretto falls Kinder mitessen wollen.... Es sind alles ca. Mengenangaben, der eine mag mehr Amaretto der andere eher mehr Kaffee.
Es geht auch mit Tk Erdbeeren oder Himbeeren, Waldfrüchten je nach Geschmack es sind keine Grenzen gesetzt.


Ich habe das Rezept auch etwas abgewandelt und statt 500 Gr. Sahne nur 250 Gr. verwendet und dafür den Quark auf 500 Gr. erhöht.. Schmeckt so rum auch sehr gut und ist sogar noch fester in der Konsistenz .....


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hangar: das ist unmöglich, dass habe ich auch...

    Verfasst von KristinaWonderland am 30. Juli 2017 - 20:26.

    Hangar: das ist unmöglich, dass habe ich auch schon bemängelt. Vorallem, wenn man das Rezept erst eine Stunde öffentlich gemacht hat und direkt 2 oder 3 Sterne bekommt. Habe dazu schon was geschrieben bei mir und gemeldet. Deswegen von mir 5 Sterne. 😘

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept...schmeckt sehr lecker und geht...

    Verfasst von Sneke am 17. Juli 2017 - 18:02.

    Super Rezept...schmeckt sehr lecker und geht schnell... Sehr erfrischend und fruchtig mit den Früchten... Danke für's einstellenSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von sabii am 19. Juni 2017 - 15:49.

    Sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider wurden die Erdbeeren gestern Abend wohl...

    Verfasst von Hangar am 17. Juni 2017 - 15:01.

    Leider wurden die Erdbeeren gestern Abend wohl doch nicht beim speichern mitgenommen. Wink Traurig finde ich nur das es in der kurzen Zeit 2 Bewertungen mit 3,5 Sterne gibt. Ich wette das Rezept wurde nur durchgelesen und noch nicht ausprobiert. Das ist echt schade das gleich alles so schlecht im vorraus bewertet wird....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erdbeer-Tiramisu aber wo sind die Erdbeeren...

    Verfasst von Rogele am 17. Juni 2017 - 09:43.

    Erdbeer-Tiramisu, aber wo sind die Erdbeeren?
    Ist aber eigentlich egal, im “Jägerschnitzel“ ist ja auch kein Jäger drinCool

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können