3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tiramisu-Pralinen - echt lecker!!!


Drucken:
4

Zutaten

50 Stück

Tiramisu-Pralinen

  • 1 Esslöffel lösliches Kaffeepulver
  • 3 Esslöffel Amaretto
  • 20 Gramm Zucker
  • 130 Gramm Löffelbiscuits
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 130 Gramm Mascarpone
  • 50 Gramm Butter
  • etwas Kakaopulver
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
    • Appliance TM21 image
      Rezept erstellt für
      TM21
5

Zubereitung

  1. Kaffepulver und Amaretto in einer kleinen Schüssel miteinander gut verrühren.

    Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren und in eine Schüssel umfüllen.

    Löffelbiscuits in den Mixtopf geben und ca. 6 Sek./Stufe 6 zerkleinern.
    Puderzucker, Vanillezucker, Mascarpone, weiche Butter und die Amaretto-Kaffeemischung dazugeben und 15 Sek./Stufe 5 verrühren. Masse in eine Schüssel umfüllen und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

    Mit einem Teelöffel kleine Häufchen abstechen, zu Kugeln formen und in Kakao wälzen.

    Am besten zuerst alle Kugeln drehen, die Hände dazwischen kalt abwaschen und danach die Pralinen in Kakao wälzen.

    Im Kühlschrank aufbewahren - schmecken gekühlt am besten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Hinweis: Das Rezept habe ich von einer Freundin bekommen. Es stammt aus irgendeinem Backbuch, die genaue Quelle weiß ich leider nicht. Aber das Rezept ist so lecker, das gehört unter die Thermomixler.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Cakestyle: Ich hab noch nichts anderes verwendet....

    Verfasst von Max28 am 18. Juli 2020 - 18:09.

    Cakestyle: Ich hab noch nichts anderes verwendet. Ich mag Ameretto eigentlich auch nicht so gerne, aber beim Tiramisu und diesen Pralinen macht er wirklich den Geschmack ausSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was kann man statt Amaretto nehmen

    Verfasst von Cakestyle am 12. Juli 2020 - 23:12.

    Was kann man statt Amaretto nehmen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt sehr, sehr lecker, das werde ich mal...

    Verfasst von Rogele am 29. Juni 2020 - 08:37.

    Klingt sehr, sehr lecker, das werde ich mal ausprobieren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich himmlisch ... zunächst war mir die Masse...

    Verfasst von sabine_l am 28. Juni 2020 - 12:12.

    Wirklich himmlisch ... zunächst war mir die Masse zu süß, aber nach dem Wälzen im Kakao dann doch perfekt. Auch eine schöne Idee zum Verschenken oder "mitbringen" ..... Verdiente 5 Sterne für das tolle und schnelle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können