3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
Druckversion
[X]

Druckversion

Toffifee selbst gemacht


Drucken:
4

Zutaten

24 Stück

Toffifee selbst gemacht

  • 200 Gramm Soft Karamell, z.B. Werther´s
  • 150 Gramm Nougat, schnittfest, in Stücken
  • 24 Haselnüsse, ganz
  • 500 Gramm Wasser
  • 50 Gramm Kuvertüre, zartbitter

Außerdem

  • etwas Backtrennspray, oder neutrales Öl
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Toffifee selbst gemacht
  1. 1. Soft Karamell in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
    Danach für 8 Min./80°C/Stufe 1 schmelzen. Währenddessen eine Silikonform für
    runde Pralinen etwas mit Backtrennspray oder neurales Öl einfetten.

    2. Das weiche Soft Karamell in jede einzelne Vertiefung der Silikonform bis zur Hälfte füllen und ca. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Mixtopf spülen.

    3. Nougat in den Mixtopf geben und 4 Min./90°C/Stufe 1 schmelzen.

    4. Die Silikonform aus dem Kühlschrank holen. Mit einem Kochlöffelstiel oder einem runden Gegenstand jeweils eine Kuhle formen. Dabei das Karamell an die Wände drücken. Danach mit je einer Haselnuss bestücken.

    5. Das geschmolzene Nougat in die Karamellmulden füllen. Danach für ca. 30 Minuten wieder zurück in den Kühlschrank stellen.

    6. Wasser in den Mixtopf geben. Das Garkörbchen einsetzen.
    Die Kuvertüre in einen Gefrierbeutel geben und gut verschließen.
    10 Min./Varoma/Stufe 1 schmelzen lassen.

    7. Silikonform aus dem Kühlschrank holen. Den Gefrierbeutel an einem Eck ein kleines Stück abschneiden und mittig einen kleinen Klecks auf das erkaltete Nougat verteilen.

    8. Alles gut trocknen lassen oder wieder in den Kühlschrank stellen. Danach aus der Form drücken und genießen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Das Rezept habe ich aus dem Internet und wurde von mir etwas abgewandelt und für den Thermomix umgeschrieben.
Quelle:
Selbst gemachtes Toffifee Rezept | LECKER


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare