3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Spaghettieis-Pudding (ohne Eis und Pudding) - Partymenge


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Person/en

  • 100 Gramm weiße Schokolade
  • 750 Gramm Erdbeeren
  • 750 Gramm Schlagsahne
  • 500 Gramm Magerquark
  • 500 Gramm Mascarpone
  • 170 Gramm Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker selbstgemacht, gehäuft
  • 4 EL Zitronensaft, frisch gepresst
5

Zubereitung

  1. Die Schokolade in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 7 zerkleinern, umfüllen und zur Seite stellen.

  2. Den Zucker 20 Sek./Stufe 10 pulverisieren, umfüllen und zur Seite stellen.

  3. Die geputzten Erdbeeren 30 Sek./Stufe 10 pürieren, umfüllen und zur Seite stellen. Den Mixtopf spülen.

  4. Die kühlschrankkalte Sahne mit Hilfe des Rühraufsatzes bei Stufe 3 steifschlagen, umfüllen (es eignet sich hierfür gut, die Schale in der serviert werden soll.) und zur Seite stellen.

  5. Die Mascapone mit dem Quark und Puderzucker 30 Sek./Stufe 6 verrühren.

  6. Die geschlagene Sahne und den Zitronensaft dazugeben, mit Hilfe des Spatels unterheben und in die Servierschale füllen.

     

  7. Die pürierten Erdbeeren auf der Creme verteilen und mit der weißen Schokolade bestreuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Quelle: unbekannt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker 

    Verfasst von Muckelchen89 am 9. November 2015 - 11:49.

    Super lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes und leckeres

    Verfasst von IrLa am 9. August 2015 - 13:48.

    Sehr gutes und leckeres Dessert, ist echt weiter zu empfehlen, die angegebene Menge ist für die Personen Anzahl völlig ausreichend.  tmrc_emoticons.)

    Also ich sag:

    Schwupp di wupp und nix lief schief, dazu sag ich positiv.... Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles Dessert, sehr lecker,

    Verfasst von Kirsten69 am 20. April 2014 - 23:54.

    tolles Dessert, sehr lecker, kommt immer sehr gut an. Suchtgefahr!!!!!!

    upps Sterne vergessen, aber jetzt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von andi101 am 17. April 2014 - 09:32.

    Sehr lecker und schnell zubereitet. Um den Vanillegeschmack  ein bischen mehr herauskommen zu lassen, habe ich eine Vanilleschote mit eingearbeitet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • extrem lecker, nur zu

    Verfasst von Lucys mom am 9. April 2014 - 23:19.

    extrem lecker, nur zu empfehlen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell

    Verfasst von fischli2014 am 13. März 2014 - 12:34.

    Super lecker und schnell gemacht! Kommt immer wieder gut an  Big Smile!

    Vielen Dank für das tolle Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach wahnsinnig lecker

    Verfasst von Gomaitti am 10. September 2013 - 17:24.

    Einfach wahnsinnig lecker dieser Nachtisch... meine Gäste waren hellauf begeistert.

    Den werde ich auf jedenfall immer wieder machen..DANKE für dieses tolle Rezept.  tmrc_emoticons.)    Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab den Nachtisch gestern

    Verfasst von netbu am 2. Mai 2012 - 20:13.

    Ich hab den Nachtisch gestern auf eine Party mitgenommen. Sehr lecker. Die Zutaten habe ich etwas variert.


    Natürlich 5 *.


    LG netbu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank, für dieses

    Verfasst von Gilbert-Alexandra am 22. April 2012 - 18:00.

    Vielen Dank, für dieses leckere Rezept. Unseren Gästen hat es so gut geschmeckt (und uns natürlich auch), das sie es

    sich für ihren nächsten Geburtstag gewünscht haben. Allerdings habe ich etwas Vanillesosse (ohne Kochen) mit eingerührt,

    da mir die pürierten Erdbeeren zu flüssig vor kam.

    L.G. : Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können