3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Waldmeistereis mit Joghurt


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

500g Joghurt, 100g Waldmeistersirup, 50g Zucker,100g Sahne

  • 500 g Joghurt gefrorenen
  • 100 g Waldmeister Sirup
  • 50 g Zucker
  • 100 g Sahne
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Joghurt mit einem Messer grob zerteilen und in den Mixtopf geschlossen geben.Waldmeistersirup zugeben und auf Stufe 8 ca. 30 sek zerkleinern. Bitte darauf achten das alles schön geschreddert ist.


    Übrigens Zutaten dazugeben und 20 sek auf Stufe 5 cremig schlagen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am besten den Joghurt vorher in Eiswürfelbereiter einfrieren, da das zerteilen wirklich anstrengend ist.

Oder 2 mal 250g Becher einfrieren  tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich sehr lecker und

    Verfasst von Jeanny1981 am 21. Juli 2014 - 10:05.

    Geschmacklich sehr lecker und erfrischend, aber als wirkliches Eis zu flüssig. Meine Familie fand den "trinkjoghurt" mit Strohhalm trotzdem super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das müßte funktionieren 

    Verfasst von Sylvi1970 am 15. Juni 2014 - 00:56.

    Das müßte funktionieren  tmrc_emoticons.) werde es mal ausprobieren .

    Gute Idee   tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich hätte gerne

    Verfasst von maryanne1271 am 6. Juni 2014 - 10:32.

    Hallo, ich hätte gerne gewusst, ob ich auch alles zuerst vermischen und dann erst einfrieren kann ?

    Vielen lieben Dank für eine Antwort und liebe Grüße aus Zülpich  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können