3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

WW cremiges Quarktiramisu


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Quarkcreme

  • 500 g Magerquark
  • 100 g Milch oder Cremefine z. Schlagen (halbfett)
  • 2 EL Milch 1,5%
  • 50 g Zucker ( oder entsprechend Süßstoff)
  • 1 TL Vanillezucker
  • 2 EL Amaretto

Bisquitschicht

  • 16 Stück Löffelbisquit ohne Zuckerkruste
  • 1/8 Liter starker Kaffe oder Espresso
  • 1 EL Kakaopulver
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Quark mit Milch in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 4 verrühren. Cremefine, Zucker oder entsprechend flüssigen Süßstoff, Vanillezucker und Amaretto zugeben und 1 Min./Stufe 5-6 cremig rühren. 4 Dessertschälchen mit je 2 Löffelbisquits auslegen und mit dem Kaffee oder Espresso tränken. Anschließend mit der Quarkcreme bedecken. Diesen Vorgang für die 2. Schicht wiederholen. Das Tiramisu für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen und vor dem Servieren mit Kakao bestauben.

    Pro Points pro Portion (mit Zucker): 7

     

     

10
11

Tipp

Tip: Wenn Kinder mitessen einfach die "Kinderhälfte" der Löffelbisquits mit Carokaffe tränken. Die Creme ohne Amaretto auf die Bisquits geben und mit Kaba o.ä bestauben. Erst danach den Amaretto in die restliche Creme geben, nochmals  kurz auf Stufe 5 verrühren und wie o.g. die "Erwachsenenhälfte" fertigstellen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo rudimamut, das würde

    Verfasst von Jungfrau_70 am 27. Dezember 2013 - 20:48.

    Hallo rudimamut,

    das würde mich auch intressieren. Hast du eine Antwort bekommen ???

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe folgendes Problem

    Verfasst von rudimamut am 31. Januar 2012 - 17:48.

    Ich habe folgendes Problem mit dem Rezept:

    Quark mit Milch in den Mixtopf......alles klar....aber dann ....Cremefine, Zucker usw. cremig rühren?

    Jetzt weiß ich nicht genau: soll man 100 g Cremefine zugeben und dann 2EL Milch?

    Wenn das der Fall ist, habe ich mir gerade das Dessert vers....... tmrc_emoticons.((

    Oder ist es egal ob Milch oder Cremefine......?

    Ich habe jetzt den Quark mit der Milch verrührt und überhaupt kein Cremefine verwendet, dann weiter wie im Rezept. Hat ganz gut geklappt - jetzt muss es nur noch schmecken! Aber ich bin guter Dinge, denn die Creme war schon ziemlich gut!

     

     

    Liebe Grüße


    Ines

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können