3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgenknödel mit Vanillesoße


Drucken:
4

Zutaten

Hefeknödel

  • 100 Gramm Milch
  • 20 Gramm Hefe
  • 30 Gramm Zucker
  • 270 Gramm Mehl
  • 1 Stück Ei
  • 30 Gramm Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Liter Leitungswasser
  • etwas Butter, zum einfetten
  • etwas Zimt und Zucker, zum bestreuen

Zwetschgenfüllung

  • 12 Stück Zwetschgen
  • 12 Stück Würfelzucker

Vanillesoße

  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 750 Gramm Milch
  • 40 Gramm Zucker
5

Zubereitung

  1. Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen

    Mehl, Ei, Butter und Salz zugeben, 2 Min./Closed lid/Dough mode kneten. In einer Schüssel umfüllen und zugedeckt 20 Minuten gehen lassen.
  2. Mixtopf grob ausspülen und Wasser einfüllen. 10 Min/ Varoma/Stufe 2/. Währenddessen die Zwetschgen waschen und vorsichtig ein - aber nicht durchschneiden. Den Kern entfernen und je ein Stück Würfelzucker in die Pflaume geben.
  3. Varoma und Einlegeboden mit Butter einfetten. Den aufgegangenen Teig nochmals durchkneten und zu 12 gleiche Stücke schneiden. Sollte er noch zu stark kleben, noch etwas Mehl zufügen.
  4. Jeweils ein Teigstück in der Handfläche drücken und einen Kleinen Fladen formen, Zwetschge damit gut umschließen.
  5. Fertige Zwetschgenknödel auf dem Varoma und auf dem Einlegeboden verteilen. Sobald das Wasser kocht (falls die 10 Minuten schon um sind und die Temperatur wieder gesunken ist, wieder aufheitzen bis das Wasser wieder kocht) Varoma mit Zwetschgenknödel aufsetzen und 20 Min./Varoma/Stufe 2 garen.
  6. Vanillepuddingpulver wie auf dem Tütchen beschrieben herstellen (jedoch mit 750ml Milch anstatt 500ml damit eine Vanillesoße entsteht anstatt Vanillepudding).
  7. Fertige Zwetschgenknödel mit Zimt und Zucker bestreuen und mit Vanillesoße servieren.
  8. Gutes Gelingen und einen guten Appetitt.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Je nach Jahreszeit sicher auch lecker mit Kirschen, Birnen, Äpfel oder Aprikosen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So wie Ich sie kenne,meine Mutter hat sie auch so...

    Verfasst von Weihern306 am 19. August 2019 - 18:22.

    So wie Ich sie kenne,meine Mutter hat sie auch so gemacht, sie sind sehr gut.
    Ich koche sie im Topf mit reichlich Wasser ca. 10 Minuten ohne den Deckel zu öffnen, außerdem serviere ich dazu Zwetschgenkompot, zelassene Butter mit Zimt und Zucker.Love

    gebe 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Renate Bayer: Danke 😊

    Verfasst von Carla1982 am 1. Oktober 2018 - 17:44.

    Renate Bayer: Danke 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das mit dem Sternevergeben hatte wohl nicht...

    Verfasst von Renate Bayer am 22. September 2018 - 13:37.

    Das mit dem Sternevergeben hatte wohl nicht geklappt, hier sind sie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sind gut gelungen, danke fürs Rezept lasse den...

    Verfasst von SamCle am 4. September 2018 - 11:14.

    sind gut gelungen, danke fürs Rezept Smile lasse den Teig gleich im Thermomix gehen und auch das 2. Mal kneten, klappt ganz gut und ist noch einfacher Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du hast Dir so viel Mühe gegeben und so ein...

    Verfasst von Gerry kocht am 2. September 2018 - 23:28.

    Du hast Dir so viel Mühe gegeben und so ein tolles Rezept gezaubert .........
    a b e r Dir fehlen noch die Sterne.

    HIER SIND SIE !!!!!!!!!!!!!

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schönes Rezept, gefällt mir sehr gut und...

    Verfasst von Renate Bayer am 30. August 2018 - 15:25.

    Sehr schönes Rezept, gefällt mir sehr gut und vergebe deshalb auch gleich die Sterne. Werde es bei nächster Gelegenheit ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können