3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgenknödel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Semmelbröselmischung

  • 100 g Semmelbrösel
  • 50 g Rohzucker oder weißen Zucker
  • 1 Teelöffel Zimtpulver

Knödelteig und Füllung

  • 600 g mehligkochende Kartoffeln geschält, in Scheiben geschnitten
  • 8 Stück Zwetschgen, reif
  • 180 g Weizenmehl
  • 50 g Pflanzenöl neutral
  • 1 Prise Salz
  • 4 Würfel Rohrzucker
  • 1 TL Pflanzenöl neutral
  • 750 g Wasser
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Rühraufsatz einsetzen. Die Kartoffeln in den Closed lid geben. Mit Wasser bedecken und 25 Minuten bei 95 Grad Stufe 1 garen.

  2. In dieser Zeit die Aprikosen waschen, trocken tupfen, halbieren und entkernen. Ins Gefrierfach stellen.

    Würfelzucker mit einem Messer vorsichtig halbieren.

    Semmelbrösel in einer Pfanne bei mittlerer Hitze vorsichtig und gleichmäßig goldbraun rösten. Zucker und Zimt unterheben.

  3. Nach der Garzeit die Kartoffeln herausnehmen und in einem Sieb abkühlen lassen. Wieder in den Closed lid geben, Mehl, Öl und Salz hinzufügen. Counter-clockwise operation und weitere 30 Sekunden auf Stufe 2 rühren. Herausnehmen, Teig in 8 gleichen Teilen stückeln und mit feuchten Händen Knödel daraus formen, dabei immer in die Mitte je 2 Fruchthälften und 1/2 Wurfelzucker legen.

     

  4. 750 ml Wasser in den Closed lid geben. Knödel in den eingefetten Varomabehälter legen und 20 Minuten auf Varoma Stufe 3 garen.

    Nach der Garzeit die Knödel durch die Semmelbröselmischung welzen und sofort servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstatt Zwetschgen kann man auch Aprikosen verwenden. Je nach Geschmack und Jahreszeit.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe die Knetzeit auf 1 Minute verlängert...

    Verfasst von Schlomo am 24. September 2016 - 15:21.

    Ich habe die Knetzeit auf 1 Minute verlängert und den Varoma mit Backpapier ausgelegt, statt ihn zu fetten. Die Kartoffeln mit Rühraufsatz zu kochen hat nicht geklappt, die Kartoffeln haben ihn aus der Halterung gedrückt. Endergebnis war suuuuuuper lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können