3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebackküchle mit Apfelmus / Apfelbrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Zwiebackküchle

  • 12 Stück Zwieback
  • 250 g Milch
  • 250 g Quark
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Mehl
  • Öl

Apfelmus

  • 750 g säuerliche Äpfel
  • 50 g Zucker
  • 20 g Zitronensaft
  • 40 g Wasser
  • 1 TL Vanillezucker
5

Zubereitung

    Zwiebackküchle
  1. Den Zwieback in den Mixtopf geben und 2 Sek./Stufe 5 grob zerkleinern und in eine Schüssel umfüllen.

  2. Die Milch 3 Min./60°/Stufe 1 erhitzen und über den Zwieback gießen.

  3. Quark, Eier, Vanillezucker und Salz 30 Sek./Stufe 4 im Mixtopf verquirlen und ebenfalls über den Zwieback geben und 1 Stunde einweichen lassen. In der Zwischenzeit das Apfelmus im Thermomix zubereiten.

  4. Nach dem Einweichen 2 EL Mehl zum Zwieback geben und mit dem Löffel vorsichtig vermischen.

    Mit etwas Öl in einer Pfanne kleine Küchle von etwa 8cm Durchmesser ausbacken.

  5. Apfelmus
  6. Die Äpfel vierteln und das Kernhaus entfernen. Alle Zutaten für das Apfelmus in den Mixtopf geben, 9 Min./100°/Stufe 1 kochen und anschließend 20 Sek./Stufe 5 pürieren. Auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Küchle mit dem Apfelmus, Sahne und Zimt-Zucker servieren.

Soll das Apfelmus kalt sein, muss es einige Stunden vorher zubereitet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hört sich gut an daher habe

    Verfasst von Mullmann am 6. Oktober 2015 - 23:31.

    Hört sich gut an daher habe ich das Rezept mal gespeichert, aber noch nicht ausprobiert...wenn ich die Küchle  mal mache gebe ich noch sterne Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept geändert: weniger

    Verfasst von Hohenloher am 13. Dezember 2013 - 13:25.

    Rezept geändert: weniger Zwieback.

    Tabea, du hattest Recht. 15 Stück Zwieback ist zu viel, es müssen 12 Stück sein. Ich habe es im Rezept abgeändert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!! Ich habe

    Verfasst von Tabea M. am 12. Dezember 2013 - 14:09.

    Sehr lecker!!! Ich habe insgesamt noch ein bischen mehr Milch in den Teig, da er sonst zu zäh war und die Küchle sonst zu dick werden. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können