Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananenmilch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Glas/Gläser

Bananenmilch

  • 5 Stück Bananen
  • 200 Gramm Sahne zum Schlagen, 30-40 % Fett
  • 500 Gramm Quark, 40% Fett
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Liter Milch, 3,5% Fett
  • 20 Gramm Zucker
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    1.
  1. 5 Bananen in Stücken in den Mixtopf geben und 25 sek./Stufe 4 zerkleinern
  2. 200 ml Sahne und 500 gr. Quark sowie 2 Pck. Vanillinzucker zugeben und 25 sek./Stufe 4
  3. 1 Liter Milch zugeben und 15 sek./Stufe 4 vermengen
  4. 20 gr. Zucker zugeben und 10 sek./Stufe 5 schaumig schlagen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das ganze kann mit Vanilleeis verfeinert werden. Fettgehalt bei Sahne und Quark kann den persönlichen Vorlieben angepasst werden.

Ich nehme dazu gerne ältere Bananen die schon etwas braun geworden sind und welche zum Essen nicht mehr so schön aussehen. Braune Flecken auf den Bananen sind nämölich keine Zeichen das diese nicht mehr gut sind, sondern ein Zeichen das diese besonders Reif sind. Ich persönlich finde sie auch aromatischer.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept ist mir viel zu mächtig. Ich nehme...

    Verfasst von tigerdany am 18. Oktober 2017 - 15:00.

    Das Rezept ist mir viel zu mächtig. Ich nehme immer gefrorene Bananen (hab ich immer auf Vorrat im Kühlfach) und Milch pur. Von der Konsistenz her ist sie total cremig, auch ohne Eis und Sahne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können