Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

BM's Limoncello


Drucken:
4

Zutaten

1 Flasche/n

Limoncello

  • 5 Stück Zitronen Bio
  • 0,5 Liter Wodka 40%
  • 0,120 Liter Wasser
  • 200 Gramm Zucker
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1.

    Von den gewaschenen unbehandelten Zitronen vorsichtig die Schale abhobeln (abschälen) aber so, dass möglichst wenig weiße Haut zu sehen ist.

    2.

    Diese Schalen zerkleinen, damit das Zitronenöl leicht austreten kann. 7 sek auf Stufe 7. Wer will kann es aber grober machen, aber dann einige Tage länger ruhen lassen.

    3.

    Aus dem Thermonmix in einen verschließbaren Glasbehällter (ich nehme gerne eine leere Champagnerflasche) die geraspelten Zitronenstückchen geben und mit Wodka auffüllen.

    4.

    Mehrere Tage (mindestens eine Woche)  bei Zimmertemperatur stehen lassen. (Ich schüttel die Flasche ab und zu)

    5.

    Zur Fertigstellung (nach der Ruhezeit) Zucker in Wasser auflösen und abkühlen lassen.

    6.

    Gelöstes Zuckerwasser in das Ztronen-Wodka Gemisch gießen und ordentlich schütteln.

    7.

    Dann über ein feines Sieb in eine gut gereinigte Flasche gießen.

     

    Fertig.!

     

     

     

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10
11

Tipp

Zitronen aus Sizilien eignen sich aus meiner Sicht am Besten.

Wodka, letztendlich Geschmacksache, da eignen sich viele. Vom billigsten würde ich abraten. Ich habe das mit 40°igem gemacht, die "Drehzahl" kann aber auch höher sein

Als Trinktemperatur empfehle ich 8-11°

Der Zitronensaft wird nicht benötigt, den friere ich  in Eiswürfelbehälter ein


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare