3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bratapfellikör


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Liter

Likör

  • 0,5 Liter Apfelsaft klar
  • 30 g Vanillezucker
  • 50 g Kandiszucker, weiß
  • 50 g brauner Rohrzucker
  • 1 Stück Zimtstange
  • 2 Stück Nelken
  • 0,5 Schote Vanilleschote
  • 0,125 Liter weißer Rum 37.5%
  • 0,125 Liter Amaretto
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Bratapfellikör
  1. Alle Zutaten außer dem Rum und des Amarettos in den Closed lid geben, 20 Min./100°C/St. 1. Gemisch danach aussieben und den Saft wieder in den Closed lid geben! 125 ml Rum und 125 ml Amaretto dazu geben 3 Min./80°C/St. 1. In heiß ausgespülte Flaschen füllen und genießen tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir haben ihn auch direkt warm probiert und auch da schmeckt er super lecker, würde sagen er hält sich schon was länger gekühlt im Kühlschrank! 

Hab das Rezept heute (28.10.15) leicht geändert in der Zuckermenge (was weniger) und Alkoholmenge, da wir mit der Zeit gemerkt haben das er doch stark süß ist und da wir in immer heiß trinken, also wenn wir was davon trinken, geben wir eine 3/4 volle Teetasse in die Mikrowelle und erhitzen diese eine halbe Minuten, haben wir einfach gemerkt das weniger Zucker und gleiche Anteile von Amaretto wie Rum besser schmeckt tmrc_emoticons.-)!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker! der Beste 

    Verfasst von spot88 am 30. Dezember 2015 - 13:45.

    Super lecker! der Beste  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank

    Verfasst von magenta12 am 30. Dezember 2015 - 11:58.

    Vielen lieben Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war der Renner unterm

    Verfasst von rinabias am 30. Dezember 2015 - 00:39.

    Es war der Renner unterm Weihnachtsbaum. Morgen  muss zum 5.mal neuer gemacht werden. Da sind  5 Sterne echt zu wenig. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, das war auch der

    Verfasst von magenta12 am 20. Dezember 2015 - 12:06.

    Danke, das war auch der Hauptgrund warum ich mir ein eigenes Rezept zusammen gesucht habe bzw erstellt habe. Wenn du magst darfst du mir auch gerne noch Sterne da lassen! Ich freue mich jedes Mal wenn ich liebe Worte lese oder aber natürlich auch Variationen sehe wie es dem ein oder anderem besser schmeckt! Danke euch allen!!! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt lecker und einfach

    Verfasst von Liekla am 19. Dezember 2015 - 18:41.

    Echt lecker und einfach herzustellen auch für anfänger Cooking 2

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich sehr,

    Verfasst von magenta12 am 15. Dezember 2015 - 21:58.

    Das freut mich sehr, linkslauf probiere ich dann auch mal aus, danke schön ☺️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache ihn heute zum 2. Mal...

    Verfasst von Gauklerhexe am 15. Dezember 2015 - 19:36.

    Mache ihn heute zum 2. Mal... wirklich sehr lecker tmrc_emoticons.-) Verhaken hatte ich zuerst auch, habe mich dann für den Linkslauf entschieden und alles super. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Likör ergibt ca 750-800

    Verfasst von magenta12 am 13. Dezember 2015 - 00:14.

    Der Likör ergibt ca 750-800 ml  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Likör hört sich gut an.

    Verfasst von wlk2905 am 13. Dezember 2015 - 00:07.

    Der Likör hört sich gut an. Wieviel ergibt die Menge? 

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich zu hören, wir

    Verfasst von magenta12 am 22. November 2015 - 22:44.

    Das freut mich zu hören, wir (bzw mein Mann) trinken den Likör auch immer wenn warm, einfach ne Tasse in die Mikrowelle und schon hat man was zum aufwärmen. Das mit dem Kandis kenne ich auch, manchmal habe ich nur die ganz großen Kandis Stücke da, dann verhackt sich das auch öfter, bei den mittleren bzw kleinen ist es noch nicht passiert! Vielen lieben Dank für die nette Bewertung. Ich habe noch nen Werther´s Echte Likör eingestellt, das ist mein absoluter Favorit, der schmeckt auch himmlisch wenn er warm ist, den genieße ich dann aber auch nur warm direkt nach dem produzieren, aber auch kalt ist er sehr lecker zu genießen, zb auch auf Vanilleeis, genau wie der Bratapfellikör, meine Tante macht den übers Eis und meine Mutter, genau wie ne Freundin von mir, würzt sich gerne schon mal damit den Tee (nimmt dann natürlich keinen Zucker mehr im Tee)! :-*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unheimlich lecker! Habe

    Verfasst von maewest89 am 22. November 2015 - 22:14.

    Unheimlich lecker!

    Habe allerdings den ersten Schritt im Topf gemacht, da bei mir der Kandis im Messer verhakt hat.

    Haben ihn auch direkt warm noch probiert, zum reinlegen Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können