3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Eierlikör, zu Ehren Oma Berta


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Flasche/n

Eierlikör

  • 400 ml Brauner Rum 54%
  • 250 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 10 Stück Eier
  • 2 Packung Kondensmilch 10%
  • 1 Stück Vanilleschote
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1.  

    das Eiweiß vom Dotter trennen, 

    Eigelb, Puderzucker, Vanillezucker und Mark der Vanilleschote in den Mixtopf geben, 

    30 Sekunden, Stufe 5 vermischen, 

    danach 10 Minuten, 70 Grad, Stufe 2 köcheln, Kodensmilch und den Rum währenddessen durch die Deckelöffnung zulaufen lassen.

    Nach Ablauf der 10 Minuten nochmal 10 Sekunden, Stufe 8 mixen.

    Den fertigen Eierlikör in heiße Flaschen abfüllen und später genießen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lieben Dank für deine Antwort

    Verfasst von Schniggerle am 6. September 2015 - 16:04.

    Lieben Dank für deine Antwort  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  ich nehme die kleinen

    Verfasst von Kerstin17-02 am 6. September 2015 - 14:01.

    Hallo, 

    ich nehme die kleinen TetraPack 340g! 

    Viele Grüsse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guter Tip, der

    Verfasst von Kerstin17-02 am 6. September 2015 - 13:39.

    Guter Tip, der Kuchen!

    Danke‼️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hört sich lecker

    Verfasst von Schniggerle am 6. September 2015 - 01:32.

    Hallo, hört sich lecker an

    Kannst du mir bitte sagen wieviel 2 Packungen Kondensmilch sind. Bei uns gibt es da unterschiedliche Mengen

    Danke schonmal und liebe grüße tmrc_emoticons.)  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von Schniggerle am 6. September 2015 - 01:30.

    Hallo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich gut an und wird

    Verfasst von Dipsi am 5. September 2015 - 23:46.

    Das hört sich gut an und wird getestet. Kleiner Tip hier gibt es einen Kuchen in der Rezeptwelt wo man das Eiweiß verwerten kann. http://www.rezeptwelt.de/backen-s%C3%BC%C3%9F-rezepte/nusskuchen-eiwei%C3%9Fverwertung/27027

    Sterne gibt es dann später.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Entschuldigt bitte, die

    Verfasst von Kerstin17-02 am 5. September 2015 - 23:26.

    Entschuldigt bitte, die Zubereitung wird einfach nicht angezeigt. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann? 

    Es ist mein erstes eingestelltes Rezept. 

    ich teile sie euch hier vorerst mit:

    das Eiweiß vom Dotter trennen, 

    Eigelb, Puderzucker, Vanillezucker und Mark der Vanilleschote in den Mixtopf geben, 

    30 Sekunden, Stufe 5 vermischen, 

    danach 10 Minuten, 70 Grad, Stufe 2 köcheln, Kodensmilch und den Rum währenddessen durch die Deckelöffnung zulaufen lassen.

    Nach Ablauf der 10 Minuten nochmal 10 Sekunden, Stufe 8 mixen.

    Den fertigen Eierlikör in heiße Flaschen abfüllen und später genießen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gibt es da auch eine

    Verfasst von brotbackqueen am 5. September 2015 - 23:11.

    Gibt es da auch eine Zubereitung?

    Danke schon mal tmrc_emoticons.-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • und nu????  

    Verfasst von Xanthy am 5. September 2015 - 23:01.

    und nu????

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können