3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Geeiste Kräutermilch


Drucken:
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Geeiste Kräutermilch

  • 10 Gramm frische Kräuter, gemischt, 1 Handvoll Blätter in Stücken Z.B . Pfefferminze,Melisse,Ananasminze,Zitonensalbei
  • 25 Gramm Zitronensaft, frisch gepresst
  • Tonkabohne, gerieben nach Geschmack, alternativ Vanille
  • 500 Gramm Milch, 3,5% Fett, kalt
  • 20 Gramm Puderzucker, nach Geschmack
  • 150 Gramm Eiswürfel
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten außer Eiswürfel in den sauberen, fettfreien Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 9 pürieren.
  2. Eiswürfel dazu geben und 1 Min./Stufe 10 aufschäumen.

  3. Auf 2 Gläser Verteilen und genießen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Perfekt an heißen Sommertagen

Es empfiehlt sich Kräuter zu wählen ,die man mag .Sebst bevorzuge ich Pfefferminzsorten,Zitronensalbei,Melisse mal mit wenig Basilikum ,Rosmarin . Wer es würzig möchte kann auch Liebstöckel,Petersilie uvm. verwenden .
Ich selbst trinke es ohne Zuckerzusatz.

Jeder kann seine Ideen und Kreativität einbringen.

SCHNELL EINFACH GUT


Wünsche gutes Gelingen,eine schöne Zeit.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • scarlett2205:...

    Verfasst von Patgru am 30. Juli 2021 - 22:57.

    scarlett2205:


    Lieben Dank für den Kommentar und der Bewertung.

    Ich freue mich sehr ,dass es dir gefällt .
    Momentan wachsen auch bei mir die Kräuter enorm und sind so gesund .
    Mit Eis und Milch ist es mal etwas anderes -
    eine Erfrischung .


    Ich selbst brauche auch keinen Zucker dazu.
    Das kann jeder sich selbst zusammen stellen .Der Thermomix macht den Rest.

    Wünsche weiterhin viel Freude mit dem Thermomix am und beim thermomixen,
    eine schöne Zeit.

    herzliche Grüße von Patgru


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist der Hit. So einfach und so lecker....

    Verfasst von scarlett2205 am 30. Juli 2021 - 15:50.

    Das Rezept ist der Hit. So einfach und so lecker. Eine tolle Idee. Ich hatte Minze, Zitronenmelisse und Basilikum genommen. Zucker habe ich weggelassen. Wird es auf jeden Fall regelmäßig gebenSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können