Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Himbeercreme


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Himbeercreme

  • 2 Stück Eiweiß
  • 150 Gramm Früchte zB Himbeeren, frisch, im Falle von gefrorenen Himbeeren auftauen lassen
  • 2 Esslöffel Reissirup od.Vanillesirup, alternativ Agavendicksaft
  • 250 Gramm Magerquark
  • 1 Teelöffel Vanillepulver oder Paste
5

Zubereitung

    Himbeercreme
  1. 1. Eiweiß sauber getrennt vom Eigelb in den fettfreien Mixtopf geben -> Schmetterling einsetzen / Deckel mit Messbecher einsetzen 1 Min. 30 Sek./Stufe 4 -> umfüllen -> Schmetterling entfernen

    2. frische Früchte /aufgetaute Früchte (Flüssigkeit etwas abtropfen lassen) und den Sirup in den Mixtopf geben / Deckel mit Messbecher einsetzen 20 Sek./Stufe 8 runterschieben dann 20 Sek./Stufe 8

    3.Quark und Vanille zugeben / Deckel mit Messbecher einsetzen 2 Min./Stufe 4

    4.Eischnee zugeben und mit dem Spatel unterheben

    5.Die Masse in 8 Gläser füllen und für mind. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Himbeeren schmeckt es am besten!
Zum Anrichten kannst Du die Creme toll mit selbstgemachten Schokodeko schmücken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare