3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Holunderblüten Sirup


Drucken:
4

Zutaten

3 Flasche/n

Holunderblüten Sirup

  • 7 Holunderblütendolden
  • 750 Gramm Wasser, heiß
  • 500 Gramm Zucker
  • 1/2 Zitrone, Saft ausgepresst
5

Zubereitung

  1. Zuerst die Holunderblüten von kleinen Insekten befreien, indem sie leicht ausgeschüttelt werden. Gebe die Blüten in eine große Schüssel mit Deckel (1,5 Liter Volumen).

    Koche das Wasser mit dem Zucker und dem Zitronensaft 10 Min./100°C/Stufe 1 auf. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, Zuckerwasser-Mischung über die Holunderblüten in die Schüssel geben. Lass alles abkühlen und verschließe die Schüssel.

    Lass diese nun für 24 - 48 Stunden stehen. Es darf zwischendurch immer mal durchgerührt werden.

    Jetzt gieß alles durch ein feines Sieb oder ein Baumwolltuch zurück in den Mixtopf. Koch jetzt alles 20 Min./100°C/Stufe 2 auf.

    Füll jetzt alles heiß in saubere Schraubgläser. Verschließe diese und stell sie für 10 Minuten auf den Kopf.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zusammen mit Mineralwasser ergibt sich daraus eine erfrischende Limonade.

Oder zusammen mit ein paar Minzblättern im Sekt ein leckeren Hugo.

Anstatt Zucker im Salatdressing kann man auch ein kleinen Schluck Holunderblüten Sirup verwenden.

Auch als Topping auf Eis, Waffeln, Pfannkuchen oder french Toast sehr zu empfehlen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare