3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Holunderblütensirup à la Queen (mit Ingwer und Limette)


Drucken:
4

Zutaten

3 Flasche/n

für 3 Flaschen à 500 ml

  • 1 Liter Wasser
  • 1 Packung Zucker (1 kg)
  • 25 g Ascorbin-oder Zitronensäure, (aus der Apotheke, z.B.)
  • 25 Holunderblüten mit möglichst wenig Stiel
  • 1 Limette, Schale unbehandelt
  • 1 Stück Ingwer, 2-3 cm, ungeschält
5

Zubereitung

  1. Die Holunderblüten sammeln, wenn sie gut geöffnet sind.

    Die Dolden ganz knapp unterhalb der Blüten abschneiden, damit wenig Stiel dabei ist.

    Die Blüten in einen größeren Topf mit Deckel geben.

    Die Limette waschen, trocknen, in dünne Scheiben schneiden.

    Den Ingwer ebenfalls in dünne Scheiben schneiden, beides zu den Holunderblüten geben.

  2. Währenddessen das Wasser und den Zucker im Mixtopf bei 80° 5 Minuten, Stufe 2 erwärmen, bis sich der Zucker gelöst hat.

    Die Zuckerlösung über die Holunderblüten gießen, alles umrühren, den Deckel auflegen.

  3. Das Ganze für mindestens 3 Tage ziehen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

  4. Wenn der Sirup gezogen hat, das Garkörbchen in den Mixtopf einhängen und alles absieben, etwas ausdrücken.

    Den Topf ausspülen, den Sirup nochmal zurückgießen.

    Jetzt ein Küchentuch ins Garkörbchen geben und den Sirup nochmal in den Mixtopf filtern.

  5. Bei 100° Stufe 2 in 10 Minuten aufkochen.

    Währenddessen die Flaschen und Deckel mit kochendem Wasser reinigen.

    Den Sirup randvoll einfüllen und sofort fest verschließen.

    Er ist so monatelang haltbar.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich mache meistens die 4-fache Menge in einem sehr großen Topf und erhitze alles portionsweise.

Ein Rest des letzten Jahres ist immer noch gut.

Ich habe auch schon Rezepte mit der halben Menge Zucker gesehen, weiß aber nicht, wie es da mit der Haltbarkeit aussieht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Queen-of-Castle hat geschrieben:...

    Verfasst von Schniggerle am 29. Oktober 2016 - 15:50.

    Queen-of-Castle hat geschrieben:
    Hallo Schniggerle, leider wird das mit den anonymen Bewertungen nicht abgeschafft tmrc_emoticons.-( Freut mich, dass es dir schmeckt tmrc_emoticons.-)


    Kenne das leider von unserer Fahrschule facebookseite. Mit einem Stern bewertet aber gar nicht bei uns gewesen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Schniggerle, leider wird das mit den...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 29. Oktober 2016 - 13:23.

    Hallo Schniggerle, leider wird das mit den anonymen Bewertungen nicht abgeschafft tmrc_emoticons.-( Freut mich, dass es dir schmeckt tmrc_emoticons.-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von Schniggerle am 29. Oktober 2016 - 11:48.

    Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Sterne , aber

    Verfasst von Queen-of-Castle am 27. Juni 2016 - 21:16.

    Danke für die Sterne tmrc_emoticons.-), aber warum anonym?

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade, wieder

    Verfasst von Queen-of-Castle am 27. Juni 2016 - 21:16.

    Schade, wieder 1-Stern-Bewertung ohne Kommentar tmrc_emoticons.-(

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können