3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ingwer-Honig-Tee


Drucken:
4

Zutaten

1 Liter

Ingwer-Honig-Tee

  • 60 Gramm Ingwerwurzel, geschält, in Stücken
  • 1100 Gramm Wasser
  • 1 Zitrone, Saft ausgepresst
  • 3 Esslöffel Honig
  • Ahornsirup, nach Geschmack
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Ingwer in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Den Ingwer mit dem Spatel nach unten schieben.
    2. Wasser hinzufügen und 14 Min./100°C/Stufe 2 kochen.
    3. Zitronensaft und Honig in den Mixtopf geben, 2 Min./Stufe 1 durchrühren.
    4. Anschließend den Tee durch ein Sieb abgießen. Man kann den Tee auch sehr gut den Tag über in einer Thermoskanne warmhalten abfüllen.
    6. Nach dem Servieren in eine Tasse gibt man noch einen Schuss Ahornsirup dazu. Das verfeinert den Geschmack.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann den Tee auch sehr gut den Tag über zum Warmhalten in eine Thermoskanne abfüllen.

Wer es besonders intensiv mag, kann den Tee in eine Teekanne direkt in das Teesieb abgießen und die Kanne auf einem Stövchen warmhalten. Dadurch kann der Tee noch länger nachziehen und der Ingwergeschmack wird noch schärfer. In diesem Fall braucht man den Tee vorher nicht durch einen Sieb abgießen.

Der Tee hilft besonders gut, wenn Halsschmerzen oder Erkältung im Anmarsch sind.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo...

    Verfasst von Hundekuchen am 16. Januar 2020 - 08:39.

    Hallo
    es ist ratsam, den Honig und den Zitonensaft erst später in den auf ca 40 Grad
    abgekühlten Tee zu geben, sonst gehen die Vitamine verlorenSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können