Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ingwer-Sirup


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Flasche/n

Ingwer-Sirup

  • 70 g Ingwer, frisch, geschält bzw gut gewaschen
  • 750 g Wasser
  • 1000g g Zucker
  • 1 Stück Zitrone, den Saft davon
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    los geht`s :)
  1. Ich fülle meinen Sirup in 0,25l Flaschen, das ist eine gute Größe zum Verschenken bzw ist es aufgebraucht, bevor es schlecht wird tmrc_emoticons.;)

    Den Ingwer in den Closed lid und 2x je 1s den Turbo laufen lassen, zwischen den beiden Durchgängen den Ingwer wieder nach unten schieben
  2. Das Wasser dazu geben und 6 min/ 100°C auf Stufe 1 laufen lassen

    Falls der Sud nach der Zeit noch nicht bei 100 Grad ist, einfach noch einmal etwas Zeit nachgeben
  3. Wenn der Sud aufgekocht ist 30 min/ 90° auf Stufe 0,5 köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Flaschen vorbereiten.

    Am Ende der Kochzeit den Sud abseihen und den Ingwer zur Seite tun. Das Ingwerwasser wieder zurück in den Closed lid
  4. Den Timer auf 5 min und 105°C stellen.

    Mit Stufe 3 starten und den Zucker einrieseln lassen, dann auf Stufe 1 reduzieren und den Zitronensaft dazu geben.

    Wenn 100°C erreicht sind, auf 98°C reduzieren und Restzeit ablaufen lassen.

    Danach in Flaschen füllen und abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den abgekochten Ingwer habe ich in ein Teesieb gegeben und noch 2 Mal als Tee aufgegossen, bevor das Aroma zu schwach wurde. Ich hatte aber auch Ingwer aus dem Garten tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • oh, das hab ich total vergessen dazu zu schreiben....

    Verfasst von katty83 am 12. November 2016 - 20:42.

    oh, das hab ich total vergessen dazu zu schreiben.

    Der Zitronensaft kommt mit dem Zucker zusammen dazu. Werde es im Text gleich noch berichtigen tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Katty,...

    Verfasst von Ina13 am 11. November 2016 - 22:42.

    Hallo Katty,

    vielen Dank für das Rezept, ein Herzchen lasse ich schon einmal da.

    Aber wann kommt den die Zitrone zum Einsatz?

    LG

    CIna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können