Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Limoncello Pur


Drucken:
4

Zutaten

1 Liter

Limoncello Pur

  • 8 Stück Zitronen, ungespritzt, Bio Qualität, besser echte Limoncello Zitronen von der Amalfiküste oder Sorrent
  • 500 Gramm Alkohol, 95 % in guter Qualität
  • 300-600 Gramm Zucker
  • 750g Gramm Wasser
  • 6
    20min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Limoncello Pur
  1. - Die Zitronen sehr gut abwaschen und abtrocknen


    - Dann die Schale hauchdünn mit einen Dünnschäler / Spargelschäler abschneiden. Bitte unbedingt vermeiden das Weiße der Schale mit abzuschneiden, sonst wird der Limoncello bitter!!!


    - Den Alkohol in ein sehr sauberes/steriles Weckglas geben und die Schalen hinzufügen. Bitte gleich ein Weckglas nehmen das so groß ist, dass es den ? L Sirup später auch fassen kann. tmrc_emoticons.;-)


    - Alles 30 Tage, an einem kühlen dunklen Ort, gut durchziehen lassen. Das Glas immer wieder mal schütteln.


    - Nach den 30 Tagen das Wasser und den Zucker im TM so lange bei 100 Grad Stufe 1 kochen lassen bis der Zucker sich komplett aufgelöst hat!


    - Diesen Sirup dann KOMPLETT abkühlen lassen.


    - Den komplett abgekühlten Sirup in das Weckglas zu den Schalen dazu geben. Alles gut durchschütteln.


    - Nun für weitere 40 Tage, an einem kühlen dunklen Ort, gut durchziehen lassen. Das Glas wieder zwischendurch schütteln.


    - Nach der Zeit die Schale entfernen und via einem Sieb in Flaschen abfüllen.


    - FERTIG
10
11

Tipp

Die wichtigste Zutat sind die Zitronen! Daran solltet Ihr nicht sparen!!!
Es gibt extra Limoncello Zitronen. Z.B. von der Amalfi-Küste oder Sorrent.
Ihr werdet den Unterschied sehen und vor allem schmecken!!!
Sicherlich geht es auch mit normalen Zitronen, jedoch ist der Unterschied schon zu merken!


Ich habe den Zucker mit 300-600g angegeben.
Da kann man ein wenig experimentieren! Wer es etwas süßer mag nimmt die 600g Zucker, wer es weniger süß mag, etwas weniger. tmrc_emoticons.;-)

Den Limoncello im Kühlschrank oder Gefrierfach aufbewahren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare