3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Marzipan-Cappuccino


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Portion/en

ca. 400-450 g

  • 125 g Marzipan
  • 8-10 Tropfen Bittermandelaroma
  • 150 g Zucker, weiß
  • 100 g Vanillezucker
  • 50 g Rohrohrzucker
  • 70 g Kaffee, löslicher
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Das Marzipan mind. 2-3 Stunden in den TK legen, im Thermomix mit dem Bittermandelaroma 20-25 sec. Stufe 8 pulverisieren.

    Den Zucker im Thermomix ebenfalls 15-20 sec. Stufe 8 pulverisieren, alle anderen Zutaten dazugeben und weiter 15 sec. Stufe 8 mixen, fertig, in Gläser abfüllen und trocken lagern.

    Verwendung: Auf einen Kaffeebecher (200-250 ml) 2 TL geben und mit heißem Wasser oder heißer Milch auffüllen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Geeignet für Menschen mit Laktose-Intoleranz!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wollte eigentlich 4 Sterne geben aber die...

    Verfasst von Chillerfamily am 13. Januar 2017 - 06:15.

    Wollte eigentlich 4 Sterne geben aber die Fingerlein waren zu schnell....

    Also. Finde den Cappuccino gut - habe allerdings von vornherein den Rohrzucker weg gelassen und das hat vollkommen gereicht. Ansonsten könnte er für Marzipanliebhaber noch etwas "marzipaniger" schmecken - könnte man evt durch mehr Aroma erreichen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Selten so etwas wiederliches

    Verfasst von sirius6019 am 2. Mai 2015 - 17:09.

    Selten so etwas wiederliches getrunken, schade um die Zutaten. Wer das Original kennt vom Lübecker wird hier herbe enttäuscht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können