3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mexikaner (scharfer Wodka-Tomaten-Schnaps)


Drucken:
4

Zutaten

3 Flasche/n

Mexikaner (scharfer Wodka-Tomaten-Schnaps)

  • 1000 Gramm Tomatensaft, siehe Tipp
  • 500 Gramm Sangrita Pikant, Optional
  • 500 Gramm Wodka 40 %
  • 1/3 Flasche roter Tabasco, 20 g
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Mexikaner
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 2 Min./Stufe 3 vermischen.

    In Flaschen abfüllen und am Besten über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der "Mexikaner" - Achtung hat Feuer!

Gegebenenfalls etwas mehr Tomatensaft nehmen zum "Entschärfen".

Ergibt zusammen ca. 2 Liter.
Am Besten kalt servieren. Hält ca. 2 Wochen im Kühlschrank - also schätze ich, da er bei uns meistens früher leer ist.

Ich wollte nicht immer diesen "Süßkram" als Kurzen bei den Partys, da hab ich mal nach was anderem gesucht, dieses Rezept gefunden und TM-tauglich gemacht.

So schmeckt er uns am Besten, aber die Zutaten kann man natürlich variieren. Z. B. weniger Tabasco oder den Sangrita weglassen, dafür mehr Tomatensaft hinzugeben - ist dann weniger würzig. Anstatt Wodka geht auch Korn.

Wenn es mal schnell gehen muss: 10 Min./80°C/Counter-clockwise operation/Stufe 3, dann zieht er schneller durch. Danach heiß in Flaschen umfüllen, auskühlen lassen und im Kühlschrank kühlen bis zum Verzehr.

Gerne sollte er probiert werden, also auch bevor man ihn erhitzt. Wem er zu scharf ist, der sollte hier noch 200 g Tomatensaft zusätzlich draufgießen oder später gleichmäßig in 3 x 0,7 l- Flaschen aufteilen und mit Tomatensaft jeweils zum Entschärfen auffüllen.

Das Grundrezept stammt aus der Hamburger Kneipenzene Ende der 80er; hab ich mir sagen lassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • wem Sangrita Pikante nichts "sagt" hier mal ein...

    Verfasst von Der Jens am 6. März 2020 - 16:16.

    wem Sangrita Pikante nichts "sagt" hier mal ein Bild …… erhältlich in den meisten Getränke Abteilungen gibt es auch in Classico also "normal" würzig o. Alternativ gibt es auch Taki Taki der ist ähnlich 😎😎

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können