3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Minz-Lakrize-Likör


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 30 g echte Lakrize
  • 300 g Zucker
  • 300 g Alkohol (95%), wahlweise auch Vodka oder Doppelkorn (macht sich halt in den Prozenten bemerkbar)
  • 500 g Wasser
  • 400 g Minzsirup
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zucker und Lakrize ca. 20 Sek./Stufe8-9 pulverisieren, Wasser hinzufügen und 10 min/100°C/Stufe 2 kochen

    Auf max. ca. 37°C abkühlen lassen (dauert wenn man den Thermomix auf Stufe 4 laufen lässt ca. 1 Std.).

    Alkohol und Minzsirup hinzufügen: 20 Sek./Stufe 4

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo!  Dieses Rezept liest

    Verfasst von Gina M am 12. Dezember 2014 - 23:16.

    Hallo! 

    Dieses Rezept liest sich sehr lecker! Möchte es gerne ausprobieren. 

    Nur, welchen Minzsirup meinst du und woher bekomme ich ihn?

    Liebe Grüße Gina!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • nicht das ich wüsste  gibts

    Verfasst von lalacrima am 10. März 2013 - 08:48.

    nicht das ich wüsste  tmrc_emoticons.;)

    gibts in jedem supermarkt, soweit ich mich erinnere in deutschland z.b. katjes katzen. dürfen halt nur keine lakrize-konfekte oder lakrize-gummibärchen oder mit zucker lackierte sein....

    hoffe du wirst fündig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo - echte Lakritze

    Verfasst von mac-andrea am 9. März 2013 - 13:47.

    Hallo - echte Lakritze ?

    Bekommt man die in der Apotheke?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können