3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mon Cheri Likör


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Flasche/n

Mon Cheri Likör

  • 100 g Zucker
  • 15 - 20 Stück Mon Cheri oder andere Kirschpralinen
  • 3 Stück Eigelb
  • 125 g Kirschlikör
  • 150 g Wodka
  • 300 g Sahne oder Cremefine
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Mon Cheri Likör
  1. Wer mag kann zuerst die Pralinen einfrieren, funktioniert aber auch, wenn sie nicht eingefroren waren. Die Anzahl der Pralinen richtet sich nach den jeweiligen Vorlieben. Es sollten aber mind. 15 Stück sein; wer es noch intensiver mag kann auch gerne mehr als 20 Stück nehmen (denke aber nicht mehr als max. 25 Stück, dann evtl. Zucker etwas reduzieren ).

    Den Zucker zusammen mit den Pralinen in den Closed lid geben und bei 5 Sek. auf Stufe 10 zerkleinern. Mit dem Spatel runterschieben.

    Dann Eigelb, Kirschlikör und Wodka in den Closed lid geben und zuerst kurz auf Stufe 4 vermischen (ca. 10 Sek.), dann 10 Min./80 °C/Stufe 3 - 4.

    4 Min. vor Ende (80°C müssen aber bereits erreicht sein) die Sahne oder Cremefine durch den Deckel in den Closed lid geben und zu Ende köcheln lassen. Ich habe die Zeit um 1 Min. hochgedreht, bis wieder 80°C erreicht wurden.

    Die Flüssigkeit kurz abkühlen lassen und dann in heiß ausgespülte Flaschen füllen. Komplett abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer keine kleinen Kirschreste mag sollte das Ganze beim abfüllen durch ein Sieb gießen.

Masse ergibt ca. 700 - 800 ml.

Wenn der kalte Likör sehr fest ist einfach kurz anwärmen (Flasche unter warmen, nicht heißen, Wasser halten) und schütteln.

Viel Spaß beim nachmachen und Prost.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Heike,...

    Verfasst von Rottifan am 9. März 2017 - 07:07.

    Hallo Heike,

    vielen Dank für Deinen Kommentar und Deinen Sternenregen.

    Freut mich, dass der Likör bei Dir auch so gut angekommen ist. Mon Cheri ist schon was echt leckeres, egal in welcher Form Big Smile

    LG Rottifan (Sabine)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Likör ist spitze. Ich liebe moncherie -...

    Verfasst von heike widmann am 8. März 2017 - 22:13.

    Der Likör ist spitze. Ich liebe moncherie - egal wie. Der Likör noch lauwarm, ein Gedicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können