3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sirup aus Zitronenmelisse und Pfefferminze


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Sirup aus Zitronenmelisse und Pfefferminze50

  • 50 Gramm Zitronenmelisse, frisch
  • 50 Gramm Pfefferminze, frisch
  • 1000 Gramm Zucker
  • 450 Gramm Wasser
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Zitronenmelisse und die Pfefferminze zuerst waschen und durch zupfen von den Stängel befreien. Dann zusammen (jeweils 50 Gramm) in den Closed lid geben!

    Anschließend 500 Gramm Zucker in den Closed lid geben und 20Sek/Stufe5 pürieren.

    Anschließend den Rest Zucker und das Wasser in den Closed lid hinzugeben und bei 10Min./100 Grad/ Stufe 2 aufkochen.

    Danach durch ein Küchentuch sieben und in heiß ausgespülte Gläser umfüllen!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich verschenke den Sirup oder mache ihn in kaltes Wasser als Erfrischungsgetränk!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Anja Berlin Pankow : Hallo ja mit den 50 Gramm...

    Verfasst von JuliaSilvia am 29. Oktober 2017 - 09:45.

    Anja Berlin Pankow : Hallo tmrc_emoticons.) ja mit den 50 Gramm meine ich die abgezupften Blätter! Vielen Dank für die Info, ich ändere es sofort ab!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, die ganze Küche duftet....

    Verfasst von Kaysee am 26. Oktober 2017 - 20:10.

    Tolles Rezept, die ganze Küche duftet....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herzlichen Dank für diesen wunderbaren Sirup....

    Verfasst von Hexemädchen am 24. Oktober 2017 - 21:21.

    Herzlichen Dank für diesen wunderbaren Sirup. Habe das Rezept heute gesehen, sofort meine restlichen Pfefferminze und Zitronenmelisse vom Balkon geräubert. Es waren genau 100 g Blätter, die sogleich in den Thermomix wanderten. Heraus kam ein herrlicher, aromatischer Sirup. Ich habe kein Küchentuch benutzt, sondern habe den Sirup durch ein engmaschiges Küchensieb gegeben. Die Restmasse wieder zurück in den Mixtopf und nochmal mit 1,5 l Wasser aufgefüllt, erhitzt und das schmeckt noch mal richtig gut. Sirup trinke ich nicht nur als Erfrischungsgetränk, sondern in der kalten Jahreszeit gerne mit heißem Wasser aufgefüllt. Ich kann mir auch gut vorstellen, den Sirup in selbstgemachten Pralinen zu verwenden, da er recht intensiv im Aroma ist. Mindestens 5 Sterne wert. Love

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von Anja Berlin Pankow am 24. Oktober 2017 - 15:22.

    Hallo,
    vermutlich soll man die abgezupften Blätter im 1. Schritt in den TM-Topf geben? Steht eigentlich nicht da. Wiegst Du die 50 Gramm ab nachdem oder bevor Du die Blätter von den Stengeln gezupft hast?
    Das macht bestimmt einen großen Unterschied. Ansonsten klingt es sehr lecker. Bei mir wächst auch beides wie "Unkraut" im Garten tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können