3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Warmer Apfelkuchen Smoothie (Weihnachten)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Warmer Apfelkuchen Smoothie

  • 4 Stück Äpfel, geviertelt
  • 500 g Joghurt
  • 1 TL Zimt, (auf Wunsch weitere weihnachtliche Gewürze wie Spekulatiusgewürz, Muskatnuss,...)
  • 2 gehäufte Esslöffel Honig, (oder Ahornsirup)
  • 1 Sahne
  • 1 Esslöffel selbstgemachter Vanillezucker, (oder ein Päckchen)
5

Zubereitung

    Smoothie
  1. Äpfel in den Thermomix geben und bei 10 Sekunden, Stufe 10 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Joghurt, Gewürze und Honig dazugeben und 15 Sekunden Stufe 10 fein pürieren.
  3. Anschließend je nach Kälte der Zutaten bei 80 Grad ca. 4 Minuten Stufe 3 erwärmen.
  4. Sahnehaube
  5. Während der Smoothie im Thermomix erwärmt wird, Becher Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. (Wer möchte kann dies vor der Zubereitung des Smoothies auch im Thermomix machen und anschließend umfüllen.)
  6. Anrichten
  7. Smoothie in Glas oder Becher füllen und Sahne als Haube nach Geschmack darüber geben. Ggf. mit Zimt bestreuen. Mit Löffel servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Da der Smoothie mächtig ist, fülle ich kleine Teegläser ca. vier Zentimeter hoch mit Smoothie und setze einen gehäuften Esslöffel Sahne darauf. Dies ergibt acht Portionen und es bleibt ein Nachschlag für Schleckermäuler übrig. Im Thermomix bleibt der Smoothie warm bzw. kann bei Bedarf nochmal erwärmt werden.
Perfekt als Aperitif für einen weihnachtlichen Brunch bis alle Gäste eingetroffen sind.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So, also, wie versprochen, die Bewertung . In...

    Verfasst von Superbi am 19. Dezember 2016 - 10:31.

    So, also, wie versprochen, die Bewertung Smile. In Anbetracht dessen, dass ich den Smoothie als Frühstück zubereitet habe, habe ich den Äpfeln im ersten Schritt noch zwei EL Haferflocken dazu gegeben und anstatt Sahnehaube, Milchschaum gemacht.

    Ich freue mich, auf das Rezept gestoßen zu sein. Schmeckt ein bisschen wie flüssiger Bratapfel 😋

    Lecker, danke, fürs einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich richtig lecker an. Ich war...

    Verfasst von Superbi am 18. Dezember 2016 - 19:32.

    Das hört sich richtig lecker an. Ich war schon länger auf der Suche nach warmen Smoothies. Das mach ich mir morgen als Frühstück und werde dann nochmal berichten. Herzchen gibts für die gute Idee auf jeden Fall schon mal

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können