3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Whiskey-Sahne-Likör


Drucken:
4

Zutaten

  • 5 Stück Werthers Echte-Bonbons
  • 130 g Zucker
  • 75 g Vollmilch, schokolade, in Stücken
  • 75 g weiße Schokolade, in Stücken
  • 25 g Nougat
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 TL Espresso
  • 600 g Sahne
  • 0,35 l Whiskey
  • 4 cl Amaretto
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung


  1. Bonbons und Zucker 15 Sek./Stufe 9 schlagen. Schokolade, Nougat, Vanillinzucker, Espresso in den TM geben und 15 Sek./Stufe 5-6 schlagen. Sahne zugeben und 11 Min./100 Grad/Stufe 3 erhitzen, 3 Minuten vor Ablauf der Zeit Whiskey und Amaretto langsam durch die Deckelöffnung zugeben. Abkühlen lassen und  in Flaschen umfüllen (ca. 3 Monate haltbar)..


10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo. Der Likör war leider

    Verfasst von backpulver am 26. August 2012 - 12:46.

    Hallo.

    Der Likör war leider nicht so ganz nach meinem Geschmack. Ich empfand ihn als zu dickflüssig.

    Tut mir leid.

    Gruß backpulver

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich nehm immer den

    Verfasst von Stamatia am 28. September 2011 - 09:07.

    Cooking 1

    Hallo,

    ich nehm immer den billigsten, den ich finden kann...liegt so bei 6-7 euro in den Billig-Discountern.

    Gruß

    Angelika

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich nehm immer den

    Verfasst von Stamatia am 28. September 2011 - 09:07.

    Cooking 1

    Hallo,

    ich nehm immer den billigsten, den ich finden kann...liegt so bei 6-7 euro in den Billig-Discountern.

    Gruß

    Angelika

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ich würde das Rezept

    Verfasst von nici3012 am 6. September 2011 - 18:58.

    Hallo tmrc_emoticons.)

    ich würde das Rezept gerne mal ausprobieren. Nur hätte ich eine Frage welchen Whiskey man am besten nimmt bzw. welchen Ihr nehmt? Oder ist das egal?

    Liebe Grüße und ich freu mich auch eine Antwort tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange hält sich der Likör?

    Verfasst von Felicity1313 am 16. April 2011 - 10:50.

    Wie lange hält sich der Likör im Kühlschrank (?) ? Möchte ihn zu Ostern verschenken und vorbereiten. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups...natürlich nur 1x 600 g

    Verfasst von Stamatia am 12. November 2010 - 12:52.

    Ups...natürlich nur 1x 600 g Sahne !!! Danke für die Info

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jetzt habe ich mal eine

    Verfasst von sheriff am 9. November 2010 - 01:02.

    Jetzt habe ich mal eine Frage. Bei den Zutaten stehen 2 x  600 g  Sahne. Hat das seine Richtigkeit? Oder hat sich da ein Schreibfehler eingeschlichen und es soll heißen  nur  1 mal 600 g  Sahne? Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen!!!!!!!!!!!!

    Noch einen schönen Abend wünscht Gabriele

    Liebe Grüße vom Sheriff aus Unterfranken


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry.....

    Verfasst von Stamatia am 9. November 2010 - 00:38.

    Habe jetzt erst deinen Kommentar gelesen...ja ein Löffel fertig gebrühter Espresso.....ich nehm aber immer starken kaffee.....bzw. wir trinken diesen löslichen Nescafe und da mach ich dann eine kleine aber starke Menge....sorry nochmals....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schönes Rezept, aber eine

    Verfasst von caruso134 am 1. April 2010 - 01:21.

    Schönes Rezept, aber eine kurze Frage habe ich: Wie ist denn das mit dem Espresso gemeint? 1 TL fertig gekochter oder Espressopulver? Danke für eine Antwort!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können