3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Winter-Cassis / Weihnachtlicher Sirup (alkoholfrei)


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Winter-Cassis / Weihnachtlicher Sirup

  • 100 g Granatapfelsaft
  • 100 g Holundersaft
  • 70 g Zucker
  • 1 Msp. Vanillepulver, oder eine halbe Vanilleschote
  • 1 Anissamen
  • 1 Stange Zimt
  • 1 Tonkabohne
5

Zubereitung

    Sirup einkochen
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 7 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe Gentle stir setting einkochen.

    Anschließend durch ein Sieb in eine heiß ausgespülte Flaschen geben und abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man keine Tonkabohne zuhause hat kann man diese auch weg lassen. Ich finde sie bringt dem ganzen noch eine besonders interessante Note.

Den Sirup einfach ca. 1-2 cm hoch in Sektgläser einfüllen und mit Prosecco oder Sekt aufgießen. Wir haben dies auch schon mit Alkoholfreiem Sekt getrunkten und es hat allen unseren Gästen super geschmeckt.

Perfekt für ein Adventsbrunch oder eine Festlichkeit im Winter!

P.S.: Mir ist bewusst dass der Name "Winter-Cassis" fachlich nicht ganz korrekt ist, da Cassis aus roten Johannisbeeren gemacht wird. In diesem Rezept bringt er aber zu viel Säure mit, daher verwenden wir Holundersaft.
P.P.S.: Die Tonkabohne nach dem Kochen einfach mit heißem Wasser abwaschen und trocknen, dann kann man Sie wieder verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • das Rezept heute ausprobiert ,schmeckt sehr lecker...

    Verfasst von Schneehuhn am 30. November 2019 - 15:54.

    das Rezept heute ausprobiert ,schmeckt sehr lecker
    hab schwarzen Johannisbeersaft genommen und ca 10 Anissamen

    lieben Gruß vom Schneehuhn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Cassis sind schwarze, nicht rote...

    Verfasst von Aiana am 29. November 2019 - 15:29.

    Cassis sind schwarze, nicht rote Johannisbeeren.... Wink
    Aber der Sirup ist lecker und passt gut zur Adventszeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lady, tatsächlich nur EIN einzelner...

    Verfasst von gsimo am 29. November 2019 - 15:16.

    Hallo Lady, tatsächlich nur EIN einzelner Anissamen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • werde ich auf jeden Fall ausprobieren !...

    Verfasst von Schneehuhn am 27. November 2019 - 09:20.

    werde ich auf jeden Fall ausprobieren !

    PS: orginal Cassis wird mit schwarzen Johannisbeeren gemacht !

    lieben Gruß vom Schneehuhn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Kombi .. sowas ähnliches habe ich auch...

    Verfasst von Patgru am 27. November 2019 - 07:45.

    Tolle Kombi .. sowas ähnliches habe ich auch schon gemacht . Tonkabohne ich liebe es ..
    mit diesem Sirup könnte man auch klasse tolle Gummibären zaubern und auf ein Dessert- Pudding .. hmmm
    danke fürs Einstellenund Teilen 😍

    herzliche Grüße von Patgru

    https://www.rezeptwelt.de/f4f020fb-1d33-4e53-82e6-65b629da9c8c" height="61" width="92" />
    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können