3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronen-Milchshake


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 2 unbehandelte Zitronen
  • 1 Liter Milch 1,5%, kalt
  • 75 g Zucker
5

Zubereitung

  1. Zitronen an den Enden abschneiden und vierteln. Alle Zutaten in den Closed lid geben und

    3 x 1 Sek. / Turbo vermischen.

    Den Gareinsatz als Sieb in den Closed lid einhängen und die Zitronenmilch in Gläser füllen und sofort kalt servieren. Dabei den Gareinsatz festhalten - am Besten funktioniert das, indem man den Gareinsatz mit dem Spatel im Closed lid festhält.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieser Zitronen-Milchshake ist sehr lecker, wenn es draußen heiß ist...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir haben die Zitronenmilch

    Verfasst von Okidoki76 am 20. Juni 2010 - 00:44.

    Wir haben die Zitronenmilch beim Kochtreff gemacht und da ist gar nichts geronnen.  Ich fand diese Zitronen-Milch super.


    Probiert es einfach!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ja, das gleiche habe

    Verfasst von Mixitrixi am 20. Juni 2010 - 00:37.

    Hallo,


    ja, das gleiche habe ich auch direkt gedacht. Ich bin mal gespannt auf die ersten Erfahrungen hier ...


    Liebe Grüße, Mixitrixi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • dumme Frage:

    Verfasst von Beyla am 19. Juni 2010 - 23:36.

    gerinnt denn die Milch nicht wenn sie mit den Zitronen vermischt wird? tmrc_emoticons.~


    Ich liebe Zitronenmilch. Also es wäre schön wenn dieses Rezept funktioniert.


    tmrc_emoticons.)   Beyla

    Liebe Grüße Beyla 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können