3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bratensaftpaste, auch vegetarisch möglich


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Zutaten:

  • 100 g Zucker
  • 50 g Melassesirup (gibts im Bioladen)
  • 50 g Bierhefeflocken (Drogeriemarkt)
  • 80 g Mehl
  • 40 g Salz
  • 150 g Bio-Rinderbrüheinstant oder Bio-Gemüsebrüheinstant
  • 30 g Röstzwiebeln
  • 50 g Marmite (britischer Lebensmittelhandel oder die deutsche Variante: Hefeaufstrich gibt's im Reformhaus)
  • 40 g Zuckercoleur (lässt sich leicht selbermachen)
5

Zubereitung

  1. Den Zucker 1Min/St 10 fein mahlen.

    Den Melassesirup zugeben und 30 sec/St 4 rühren.

    Restl. Zutaten zufügen und 1 Min/St 4 rühren.

    In Schraubgläser abfüllen und dunkel aufbewahren, muss nicht gekühlt werden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bratensaftpaste ca. 2 El. auf 250 g kochendes Wasser oder anfallende Flüssigkeit. Ideal zur Abrundung von dunklen Soßen bzw. zum Verfeiern und Strecken von vorhandenem Bratensatz. Dickt durch den Mehlanteil auch leicht an.

 Für die vegetarische Variante die Rinderbrühe durch Gemüsebrühe ersetzen.

Marmite oder der deutsche Hefeaufstrich ist ein zäher dunkler aromatisch riechender Sirup, der als Abfallprodukt z.B. bei der Bierherstellung anfällt und reich an Vitaminen (v.a. B Vitaminen und Mineralstoffen ist) und ein in Großbritannien beliebter Brotaufstrich bzw, auch Zutat beim Kochen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Da muss ich mich mal auf die

    Verfasst von Kochsuse am 16. April 2015 - 15:45.

    Da muss ich mich mal auf die Suche nach den Zutaten machen. Wird ausprobiert

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können