3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gewürzpaste für Fleischbrühe "So koche ich gerne"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

  • 300 g Rauchfleischwürfel, sehnenfrei
  • 300 g gemischtes Gemüse (Staudensellerie, Möhren, Zwiebel, Knoblauch, Tomaten), in Stücken
  • 4 Stängel gemischte Kräuter (Salbei, Rosmarin), frisch, abgezupft
  • 150 g Meersalz, grob
  • 30 g Rotwein
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Gewürznelke
5

Zubereitung

  1. 1. Fleischwürfel in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 7 hacken und umfüllen.

    2. Gemüse und Kräuter in den Mixtopf geben und 10 Sek./stufe 5 zerkleinern.

    3. Salz, gehacktes Fleisch, Wein, Lorbeer und Nelke zugeben und 25 Min./Varoma/ Stufe 2 ohne Messbecher einkochen. Dabei den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen.

    4. Gareinsatz abnehmen, Messbecher einsetzen und 1 Min./Stufe 7 pürieren. In ein Schraubglas umfüllen und abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dosierung: 1 TL Gewürzpaste (= 1 Würfel) für 500g Wasser

Haltbarkeit: Abgekühlte Gewürzpaste hält sich im Kühlschrank mehrere Monate lang.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Klasse wird demnächst

    Verfasst von diegabi am 31. Januar 2015 - 00:02.

    Klasse wird demnächst nachgemacht.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das letzte Mal Kassler

    Verfasst von Hubi71 am 26. Januar 2015 - 08:39.

    Habe das letzte Mal Kassler genommen, das ist super mager und gibt einen schönen rauchigen Geschmack !

    Bei mir kommt kein Geschmacksverstärker mehr ins Essen ! Hier weiss ich was drin ist !

    5 Sterne !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich mache seit ich

    Verfasst von Sally2011 am 17. März 2014 - 00:08.

    Hallo,

    ich mache seit ich meinen TM habe nur noch selbstgemachte "Würfel" sprich Gewürzpaste, einfach klasse!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin total begeistert von

    Verfasst von jovegro am 3. Februar 2014 - 10:44.

    Ich bin total begeistert von dieser Fleischbrühe. Habe die heute zum 2. mal gemacht. Bei uns gibts keine gekauften Fleischbrühwürfel o.ä. Hier weiß ich was drin ist ,ohne künstlichen Geschmacksverstärker. Einfach nur toll. Ich liebe auch die Gemüsebrühpaste und den Suppengrundstock. Genau so toll.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rauchfleisch steht für: durch

    Verfasst von Gianna75 am 10. Oktober 2012 - 16:03.

    Rauchfleisch steht für: durch Pökeln oder Kalträuchern haltbargemachtes Fleisch

    Das heißt, dass es das Fleisch vom Schwein oder vom Rind sein kann!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hab mal ne Frage:

    Verfasst von Topolino555 am 10. Oktober 2012 - 15:48.

    Hallo,

    hab mal ne Frage: Rauchfleisch ist wie Speck oder?

    Wir essen kein Schweinefleisch, was kann ich stat dessen nehmen?

    liebe grüße topolino555

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sollte in jeder Küche

    Verfasst von Gianna75 am 10. Oktober 2012 - 01:31.

    Sollte in jeder Küche vorhanden sein! 8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können