3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Grundrezept: Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 500 g Mehl, Typ 1050
  • 1 Würfel Hefe
  • 20 g Zucker
  • 2 MB Milch
  • 50 g Butter, weich
  • ½ TL Salz
  • 1 großes Ei
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 4 Min./Brotstufe zu einem teig verarbeiten, zu Brötchen formen und 1/2 Stunde gehen lassen.
    Bei 180° ca. 25 Min. backen.

    Bemerkung:
    Weitere Brotrezepte finden Sie ab Seite 120, Grundrezept für Hefeteig auf Seite 112 und ein Grundrezept für Mürbeiteig/Tortenboden auf Seite 114.
10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Mocasta, ohne einen

    Verfasst von Kreppel am 15. Februar 2016 - 14:11.

    Hallo Mocasta, ohne einen direkten Wert zu kennen, ich hätte jetzt den MB vom Deckelaufsatz genommen ...?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel sind 2MB Milch?  Ich

    Verfasst von Mocasta am 5. Februar 2016 - 16:24.

    Wieviel sind 2MB Milch?  Ich habe jetzt schon 3 verschiedene Antworten von Google bekommen tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeck gut

    Verfasst von basia61 am 11. März 2014 - 17:22.

    schmeck gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • genau das hat meine Familie

    Verfasst von anjagerdau am 9. Februar 2014 - 11:00.

    genau das hat meine Familie auch bemängelt der Geschmack und das sie nicht so kross waren 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sahen schon eher aus wie Brötchen!

    Verfasst von wonderball am 2. November 2009 - 07:17.

    Nun waren die Brötchen auch endlich mal so groß wie Brötchen. tmrc_emoticons.) Bei den anderen  Rezepten die wir ausprobiert haben sollte man erst den Teig gehen lassen und dann Brötchen daraus formen. Dadurch war der Teig aber immer wieder zusammen gefallen. Nun haben wir direkt die Brötchen geformt und sie dann 30 Minuten gehen lassen. Wow!!! Wir mussten große Teller nehmen, damit die Brötchen darauf passten. tmrc_emoticons.D Mein Mann hat nur bemängelt, dass ihm die Brötchen zu keksig schmecken. Das liegt wahrscheinlich an der Milch und dem Ei. Wir werden weiter probieren um das optimale Rezept zu finden. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können