3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Himbeeren entsaften


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    entsaften
  1. Ich hatte 1420g gefrorene Himbeeren (eigene Ernte). Diese ließ ich im Varoma auftauen.

    In den Mixtopf habe ich soviel Wasser getan, daß das Messer knapp unter Wasser war.

    Mittig in das Garkörbchen habe ich eine Tasse gestellt, die so groß war, daß das Loch vom Deckel sich genau darüber befand.

    Den Varoma mit den aufgetauten Früchten aufsetzen, Deckel drauf und 10-15Min. (Ja nach Größe der Tasse) auf VAROMA/Stufe 1 kochen.

    Der Saft der gedämpften Himbeeren tropft somit in die Tasse.

    Nach den 10-15Min. müßt ihr die Tasse das erste Mal ausleeren und auch den Wasserstand überprüfen.

    Insgesamt habe ich die genannte Menge 1 Stunde lang entsaftet. Heraus kamen 1050ml Saft!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe die gedämpften Himbeeren immer wieder mal verrührt, somit fallen natürlich auch die feinen "Körnchen" mit in den Saft.
Wer nur den reinen Saft will, muß die entsaftete Flüßigkeit einfach nur durch ein Sieb laufen lassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare