3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Gemüse Brei


Drucken:
4

Zutaten

6 Glas/Gläser

Brei

  • 300 g Kartoffeln, Geschält und in Stücken
  • 100 g Karotten, Geschält und in Stücken
  • 100g g Zucchini, In Stücken
  • 100 g Gemüse, (Tomaten, Paprika, Champignons), In stücken
  • 500 g Wasser
  • 75 g Apfelsaft 100%
  • 25 g Olivenöl
5

Zubereitung

    Gemüse garen
  1. Wasser im Closed lid abwiegen, Kartoffeln in Garkorb einsetzen, Varoma mit Karotten aufsetzen. 22 Minuten Varoma Stufe 1Counter-clockwise operation garen. 

    Nach 10 Minuten den Einsatz des Varomas mit dem restlichen Gemüse mit aufsetzen. 

    Garflüssigkeit auffangen. 

  2. Brei pürieren
  3.  

    Gemüse und Kartoffeln in den Closed lid geben, 3 Minuten Counter-clockwise operation10.

    75g Garflüssigkeit, Öl und Saft zugeben. 2 Minuten Counter-clockwise operation Stufe 5 80 Grad. 

    In Portionen einfrieren. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt Kartoffeln kann auch vorgegarter Reis mit dem Gemüse püriert werden, für mehr Abwechslung. Ideal auch zum mischen mit Fleisch, entweder aus dem Glas oder selbst gekocht. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Öl und Saft sollte nicht vor

    Verfasst von Bella aus Do am 13. Mai 2016 - 15:40.

    Öl und Saft sollte nicht vor dem Einfrieren zugegeben werden, da beim Auftauen und Erwärmen die Vitamine zerstört werden … also erst vor dem Füttern 15 g Saft und 8 g Rapsöl (oder als Abwechslung 8 g Butter) zugeben. 

    LG
    Bella aus Do

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können