3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Knuspermüsli vegan


Drucken:
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Müsli

  • 100 Gramm Mandeln
  • 100 Gramm Cashewkerne ungesalzen
  • 100 Gramm Bananenchips
  • 100 Gramm Leinensamen
  • 150 Gramm Dinkelflocken
  • 150 Gramm Haferflocken
  • 100 Gramm Cranberrys getrocknet
  • 100 Gramm Kokosflocken

Knusper

  • 80 Gramm Alsan Pflanzenbutter
  • 80 Gramm Rohrohrzucker
  • 160 Gramm Wasser
  • 1 gehäufter Esslöffel Zimt
  • 1 Prise Salz
5

Zubereitung

    Knuspermüsli
  1. Alle Zutaten des Müslis in den Closed lid  geben und 7 Sekunden bei Stufe 5 zerkleinern und in eine Schüssel umfüllen.

     

    Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.

     

    Alsan in den Closed lid  geben und 3 Minuten  bei 100° Grad auf Stufe 1 schmelzen. Restliche Zutaten hinzugeben und  noch einmal 1 Minute bei 100° Grad auf Stufe 1 kurz erhitzen und vermengen. Danach zu dem Müsli geben und verrühren. 

     

     

    Die Mischung mit dem Spatel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen. 

     

     Nun bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen verrühren und weitere 20 Minuten backen. Wenn es schon schön gebräunt ist rauschen ansonsten nacheinander verrühren und weitere 20 Minuten backen. Bitte immer wieder nachschauen nicht, dass Euch das Müsli verbrennt - jeder Ofen ist anders... Abkühlen lassen und anschließend mit eine Gabel grob zerteilen und zur Aufbewahrung luftdicht verschließen. Guten Appetit! 

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Rezept ergibt ca. 1kg Müsli.

Mann kann es schön in ein Glas füllen und verschenken. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • tolles Rezept nach dem ich

    Verfasst von sanne63 am 21. Juli 2015 - 19:44.

    tolles Rezept tmrc_emoticons.)

    nach dem ich gefühlte Stunden nach den Zutaten gesucht habe Big Smile

    habe denn auch Butter genommen

    nun weiß ich wo alles steht. tmrc_emoticons.D Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke das freut mich

    Verfasst von jewel79 am 31. Mai 2015 - 14:34.

    Danke das freut mich

    Gebt denen eine Stimme die keine haben!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr tolles Rezept.....auch

    Verfasst von Glowincook am 22. Mai 2015 - 13:30.

    Sehr tolles Rezept.....auch für nicht-veganer. Ich nutze normale Butter. Mache es heute zum 3. Mal diese Woche. Ist ruck-zuck weg gegessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können