3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Low carb Mozzarella Wrap


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Low carb Mozzarella Wrap

  • 1 Kugeln Mozzarella (125g)

Füllung nach Wahl, z.B.

  • Schinken, in Scheiben
  • gemischter Blattsalat
  • Tomaten
  • Zwiebeln
  • Salatsoße
  • 6
    22min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. 500ml heißes Wasser in den Mixtopf füllen und die Kugel Mozzarella oder Mozzarella light ins Garkörbchen legen und einsetzen.
    7 Minuten Varoma Stufe 1. Nach etwa der Hälfte der Zeit die Kugel einmal drehen.
  2. Die Kugel auf ein Backpapier legen und ein weiteres Backpapier drauflegen. Nun die Kugel flach ausrollen (ca 22 cm Durchmesser).
  3. Nun den "Käsefladen"füllen und aufrollen. Einmal durchschneiden und fertig.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept ist von der Seite lowcarbkompendium.com und die Umschreibung auf den Thermomix kommt von der Userin Conny.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolle Idee👍🏼...

    Verfasst von Bücherwurm456 am 18. September 2018 - 20:10.

    Tolle Idee👍🏼
    Ich habe mir allerdings die Arbeit erspart den Mozzarella auszurollen sondern
    habe direkt eine Mozzarella-Rolle gekauft. Gefüllt mit selbstgemachtem
    Basilikumpesto, Tomatenstücken und Putenbruststreifen. War eine etwas
    dickere Rolle aber seeeehr lecker.
    Vielen Dank für die Anregung 😄

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Idee ist super! Geschmacklich ist es auch echt...

    Verfasst von Hexentöpfchen am 16. Februar 2018 - 15:08.

    Die Idee ist super! Geschmacklich ist es auch echt genial!
    Aber... Ich habe Mozzarella light genommen und der hatte sich nach den angegebenen 7 Minuten schon fast halb zersetzt... Die restliche Kugel habe ich dann flach ausgerollt, selbstgemachte Tomate-Fetacreme, Salat und Hähnchenbrustscheiben drauf, eingerollt und genossenLove. Wirklich super lecker!

    Dann habe ich mir mal das Orginal-Rezept angeschaut... Hier wird der Mozzarella in Milch erwärmt -nicht über 40Grad!
    Ich denke, ich werde beim nächsten Mal 1. Backpapier unten in das Garkörbchen legen und mich zeitlich rantasten... Mal nach 4 Minuten schauen, ob es sich ausrollen lässt, sonst eben wieder rein und nochmal `ne Minute...

    Trotzdem vielen lieben Dank für das Rezept! Mit dem Thermi sicherlich einfacher und schneller gemacht, als das Orginalrezept, aber man sollte sich vorsichtig an die Zeit rantasten Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee, aber leider hat das bei uns nicht...

    Verfasst von WildeHilde1983 am 27. Januar 2018 - 20:14.

    Tolle Idee, aber leider hat das bei uns nicht geklappt. Der Mozzarella hätte sich niemals auf 22 Zentimeter ausrollen lassen. Unser Mozzarella diente dann ledigich als kleiner Boden. War dann eher eine Mozzarella Pizza...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle idee, werde ich ausprobieren.

    Verfasst von diegabi am 27. Januar 2018 - 07:32.

    Tolle idee, werde ich ausprobieren.Smile

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt toll! Ideal, da glutenfrei. Vielen Dank...

    Verfasst von saatkampc am 26. Januar 2018 - 19:39.

    Klingt toll! Ideal, da glutenfrei. Vielen Dank für das Einstellen.
    VG Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können