3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Mandelmus/ Nussmus


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 400 g Mandeln, oder andere Nüsse
  • (mit weniger Nüssen klappt es nicht!)
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Mandeln oder andere Nüsse in den Closed lid geben und 30-60 Sekunden/Stufe 10 fein mahlen.
    Dann 20-30 Minuten (oder auch länger!) /Stufe 4 rühren
    , bis genug Öl austritt und eine cremige Masse entsteht. Von Anfang an mit dem Spatel immer wieder die Masse vom Rand runter schieben, damit alles gut verrührt wird. Wenn man ein qualitativ hochwertiges Mus möchte, sollte man es nicht über 37° C im TM erhitzen.

    Das Mandelmus ist sehr lange haltbar (6 Monate bestimmt) und solange es nicht ranzig wird, ist es genießbar. Zuerst ist die Masse krümelig, aber nach 20 Minuten wird sie schön cremig und das Öl tritt aus. Der Erfolg hängt auch oft mit der Qualität der Nüsse zusammen. Mandelmus ist vielfältig verwendbar: Ich gebe es meistens in meinen Joghurt und schneide noch Obst dazu. Aber auch als Brotaufstrich, als Zutat bei Desserts (z.B. Pudding), Milchshakes oder Salatsoßen soll es prima schmecken. Nussmus kann auch zum Backen verwendet werden.

    Da das Nussmus (meist in Reformhäusern erhältlich) sehr teuer ist, ist das hier eine preiswerte Alternative und ich weiß wieder einmal mehr, warum ich einen Thermomix habe...

    Viel Spaß beim Ausprobieren, Siebenschläfer

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat super geklappt.😊 Gut das wir alle einen TM...

    Verfasst von Tanja110976 am 11. November 2017 - 08:14.

    Hat super geklappt.😊 Gut das wir alle einen TM haben, so können wir fast alles selber machen und müssen nicht das teure Zeug kaufen 😂😂😂😂.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker! Habe die Mandeln vorher angeröstet...

    Verfasst von TörtchenTante am 15. Oktober 2017 - 21:16.

    Superlecker! Habe die Mandeln vorher angeröstet und länger im Thermomix gemahlen aber sonst hab ich mich ans Rezept gehalten. Superlecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es schon zweimal gemacht und hat super...

    Verfasst von Räubermama86 am 17. September 2017 - 13:36.

    Habe es schon zweimal gemacht und hat super geklappt. Habe die Mandeln ebenfalls vorher eingefroren. Da ich Mandelmus oft zum backen und als Topping im Müsli verwende, lohnt sich daher für mich der Zeitaufwand, ist viel günstiger als das gekaufte im Bioladen Smile bei mir hat es insgesamt mit mehrmaligen Runterkühlen ca. 1,5h gedauert. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Thermomix läuft gerade, macht mir Mandelmus....

    Verfasst von DasEmm am 16. August 2017 - 19:01.

    Mein Thermomix läuft gerade, macht mir Mandelmus.
    Die Temperatur ist jetzt bei 55°.
    Was passiert bei Temperaturen über 37°?

    Ich habe anderswo gelesen, daß die Mandeln bei 160° im Backofen vorgeröstet wurden. Schmeckt bestimmt auch sehr lecker, eventuell intensiver.
    Gibt es Gründe, warum Du in Deinem Rezept darauf verzichtet hast?

    Danke für das schöne Rezept! Smile

    Sterne kommen, wenn ich probiert habe.

    Edit: Das Mandelmus ist lecker geworden, das nächste Mal werde ich die Mandeln aber anrösten. Schmeckt dann einfach kräftiger...
    Folgendes habe ich im Netz gefunden, fand ich als Anregung sehr brauchbar:

    "Die Nüsse werden auf ein Backblech mit Backpapier gelegt und gut verteilt. Sie kommen für 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen, welcher auf 150 bis 180 Grad eingestellt ist. Die Temperatur ergibt verschiedene Abstufungen:

    150 Grad: sehr milder Geschmack, kaum Bräunung der Nüsse
    160 Grad: mild bis leicht aromatisch, leichte Bräunung
    170 Grad: aromatisch und gebräunt
    180 Grad sehr intensives Aroma und starke, manchmal tiefbraune Färbung"

    Quelle:
    http://dukannstes.blogspot.de/2015/03/mandelmus-selber-machen.html

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin ratlos, habe die Mandeln geschält...

    Verfasst von annimenke am 9. August 2017 - 12:24.

    Bin ratlos, habe die Mandeln geschält eingefroren, den Mixtopd kalt gestellt und dann begonnen. Nun sind mittlerweile 25 min mit zwei kurzen Pausen im Kühlschrank zum runterkühlen vergangen und es ist bisher kein Öl ausgetreten, das Muß ist ganz hell. Was tun? Haltet ihr zum Runterschieben den TM immer an? Glg anni

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bereite gerade das Muszlig zu undm ein Termi...

    Verfasst von Landhausküche am 22. Mai 2017 - 11:11.

    Ich bereite gerade das Muß zu undm ein Termi ist schon nach 11 Minuten be 55 Grad was kann ich tun?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • agahan hat geschrieben...

    Verfasst von Konga am 21. Mai 2017 - 01:40.

    agahan hat geschrieben:
    Frage:

    Nimmt man geschälte Mandeln oder kann man sie mit Schale benutzen?

    Ich habe es mit dem "Kaltstellen" bzw. mit dem Einfrieren nicht ganz verstanden?

    Sollte man die Mandeln vorher einfrieren, damit sie nicht so schnell über 37 Grad erhitzen?

    Das Einfrieren sorgt dafür, dass sich die Mandeln nicht so schnell erhitzen. Ich stelle auch den Mixtopf vorher in den Kühlschrank.

    Man kann auch Mandeln mit dem Häutchen nutzen. Mir persönlich schmeckt es ohne besser, weil es weniger herb ist.

    Ich mache es meist von bereits gemahlenen geschälten Mandeln.

    Gruß - Marianne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geklappt und schmeckt toll Wenn man...

    Verfasst von Liwerty am 20. Mai 2017 - 20:38.

    Hat super geklappt und schmeckt toll. Wenn man günstige Mandeln kauft, z.B. bei Aldi oder Lidl ist das ganze auf jeden Fall um einiges günstiger, als im Supermarkt. Ich war echt schockiert, als ich die Preise gesehen habe Puzzled Das mit dem Einfrieren habe ich leider erst zu spät gelesen, mein TM hat sich auf 70 Grad hoch erhitzt. Was für Folgen könnte das ganze jetzt haben ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frage...

    Verfasst von agahan am 12. Mai 2017 - 11:22.

    Frage:

    Nimmt man geschälte Mandeln oder kann man sie mit Schale benutzen?

    Ich habe es mit dem "Kaltstellen" bzw. mit dem Einfrieren nicht ganz verstanden?

    Sollte man die Mandeln vorher einfrieren, damit sie nicht so schnell über 37 Grad erhitzen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jellybabe92 hat geschrieben:...

    Verfasst von MoSie am 17. April 2017 - 15:30.

    Jellybabe92 hat geschrieben:
    MoSie: Ich hatte das Mandelmus bestimmt 1 Jahr lang im Kühlschrank und es war noch gut. Immer gut mit Öl bedecken und nur mit sauberem Löffel rein gehen, dann schimmelt da garantiert nichts.


    Herzlichen Dank für deine Info. Smile
    Schade, dass es keinen >Danke-Button< im Forum gibt. Sad

    Soft rührige Grüße, Mon@ Mixingbowl closed "Die Zeit ist zu kostbar, um sie am Herd zu vertrödeln!"  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MoSie: Ich hatte das Mandelmus bestimmt 1 Jahr...

    Verfasst von Jellybabe92 am 17. April 2017 - 14:02.

    MoSie: Ich hatte das Mandelmus bestimmt 1 Jahr lang im Kühlschrank und es war noch gut. Immer gut mit Öl bedecken und nur mit sauberem Löffel rein gehen, dann schimmelt da garantiert nichts.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geklappt und sehr lecker. Habe Pausen...

    Verfasst von Palme am 10. April 2017 - 18:19.

    Hat super geklappt und sehr lecker. Habe Pausen eingelegt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Mandeln über Nacht eingefroren. Beim...

    Verfasst von Johannimix am 9. April 2017 - 10:09.

    Habe die Mandeln über Nacht eingefroren. Beim Rühren habe ich zwei kurze Pausen eingelegt und im Kühlschrank etwas runter gekühlt. Hat super geklappt und schmeckt wie vom Bioladen! Einfach köstlich😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mandeln eingefroren....zwischendurch...

    Verfasst von Heinz_K am 26. März 2017 - 19:21.

    Mandeln eingefroren....zwischendurch Kühlpausen...perfektes Ergebnis! Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Danke für das Rezept

    Verfasst von Irishwolfhound8464 am 5. März 2017 - 10:04.

    Super! Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr toll,...

    Verfasst von Petra 1969 am 2. März 2017 - 13:41.

    Sehr toll,

    leider habe ich erst zu spät gelesen, das man die Mandeln vorher einfrieren sollte...

    so ist es schon sehr mühselig, aber es wird toll tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einspruch! Habe es mit 100g Mandeln gemacht und...

    Verfasst von L'espoir fait vivre am 17. Februar 2017 - 20:12.

    Einspruch! Big Smile Habe es mit 100g Mandeln gemacht und es hat auch funktioniert! - und vor allem nur 10 Minuten oder so gedauert. Die Mandeln hatte ich vorher in der Schale bei 180°C kurz im Backofen geröstet und dann abkühlen lassen. Nur 20 sek pulverisiert und danach wie beschrieben rühren lassen aber eben nicht so lange.

    Gut vorstellen könnte ich mir das Ganze auch mit ein wenig Salz und Honig oder Agavensirup und vielleicht etwas Zimt? Muss ich demnächst mal ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse. Und man weiß was drin ist

    Verfasst von Barny123 am 11. Februar 2017 - 16:36.

    Klasse. Und man weiß was drin ist

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe Sterne vergessen. Leider geht das nicht beim...

    Verfasst von MoSie am 8. Februar 2017 - 16:05.

    Sad habe Sterne vergessen. Leider geht das nicht beim nachträglichen Bearbeiten.

    Soft rührige Grüße, Mon@ Mixingbowl closed "Die Zeit ist zu kostbar, um sie am Herd zu vertrödeln!"  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe mich von Anfang an auf ein ständiges...

    Verfasst von MoSie am 8. Februar 2017 - 16:03.

    Ich habe mich von Anfang an auf ein ständiges Kühlen eingestellt (im Winter praktischer herzustellen Wink). Ca. alle 3-4 Min. und nebenbei andere Arbeiten in der Küche erledigt. Mit geschälten Mandeln hat es vorzüglich geklappt. Es ist erstaunlich, wie sämig Eintöpfe/Suppen damit werden, benutzt für eine Pastinaken-Mohrrüben Suppe. (Herkömmliche Andickungs-/Soßenbinder mag ich nicht, eine hervorragende Alternative zu Bindobin etc.). In mehrere kleinere Gläschen habe ich sie teilweise eingefroren, um immer etwas zur Hand zu haben.


    Eine Frage: irgendwo las ich, dass die Mandelpaste NICHT im Kühlschrank aufbewahrt werden sollte, sonst droht sie zu schimmeln!? Hat damit jemand Erfahrung? Danke

    Soft rührige Grüße, Mon@ Mixingbowl closed "Die Zeit ist zu kostbar, um sie am Herd zu vertrödeln!"  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper fein! Ich dachte erst, das wird nichts....

    Verfasst von PasMoe am 18. Januar 2017 - 18:52.

    Suuuuper fein! Ich dachte erst, das wird nichts. Dann habe ich der Mixtopf mit den gemahlene Mandeln rausgestellt damit es richtig kalt wird. Und da.. !!! klasse.. danach konnte ich richtig schön mixen.

    Also würde ich sagen: Erst mal schön fein mixen, dann sehr kalt stellen, und dann weiter machen.. perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also... die Idee ist gut! Aaaaber bei mir scheint...

    Verfasst von 03diddi05 am 18. Januar 2017 - 14:27.

    Also... die Idee ist gut! Aaaaber bei mir scheint es nicht geklappt zu haben!! tmrc_emoticons.(

    1. Nach ein paar Minuten schnellte die Temperaturanzeige hoch. Musste immer wieder das Mus abkühlen lassen! Hat etwa 1 1/4 Std. gedauert.

    2. Es schmeckt mir nicht wirklich gut tmrc_emoticons.( Irgendwie war da so ein komisch , klebriger Geschmack auf der Zunge! Vielleicht lag es daran, das ich Mandeln mit Schale verwendet habe??

    Vielleicht sollte man Eiswürfel mit in die Masse geben, damit es sich nicht so schnell erwärmt! Macht man bei der Herstellung von Leberkäs ja auch, das Wasser würde durch die enstehende Wärme doch verdampfen, oder ??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat bei mir fast ne Std. gedauert - aber es lohnt...

    Verfasst von Dirty Harrry am 26. November 2016 - 21:03.

    Hat bei mir fast ne Std. gedauert - aber es lohnt sich - echt leckerBig Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Göttlich!

    Verfasst von nadjabrachwitz am 19. November 2016 - 17:25.

    Göttlich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Irgendwie hat es bei meinem Kommentar vorher die...

    Verfasst von Silvi 1963 am 19. November 2016 - 12:47.

    Irgendwie hat es bei meinem Kommentar vorher die Sterne nicht genommen. Cry

    Daher bekommst du meine 5 Sterne jetzt von mir. Klappt wieder nicht. Hat da Thermomix ein Problem?


    Ich bleib dran!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin auf ein Rezept für...

    Verfasst von Silvi 1963 am 19. November 2016 - 12:40.

    Bin auf ein Rezept für Weihnachtsplätzchen gestoßen, bei dem ich Mandelmus benötige. Die beste Gelegenheit dieses hier auszuprobieren. Allerdings habe ich nur 200 g Mandeln verarbeitet und siehe da Winkmein erstes Mandelmusrezept hat trotz der geringeren Menge Mandeln geklappt. Musste es natürlich gleich probieren und muss sagen, dass es super gut schmeckt.

    Danke für das Einstellen dieses Rezepts.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmmmmh lecker!!!...

    Verfasst von bledan am 6. November 2016 - 19:56.

    Mmmmmmmh lecker!!!

    also ich habe 200g geschälte und 200g ungeschälte Mandeln genommen zwecks der Kinder denn in der Schale ist Blausäure... Habe sie vorher eingefroren was aber wegen der Temperaturentwicklung glaub ich nix gebracht hat, nach vier Minuten rühren waren 37 Grad erreicht. Ich hatte allerdings jetzt nicht das Problem das ich die Masse immer nach unten kratzen musste!

    Allerdings hab ich noch einen "Fehler" gemacht, zum süßen hab ich einen EL Honig rein und dann ist sie fest geworden sodass ich sie jetzt schneiden kann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super funktioniert, ich war erstaunt, vor...

    Verfasst von Kerstinfrieds am 1. November 2016 - 19:40.

    Hat super funktioniert, ich war erstaunt, vor allen Dingen der Preis bei dem selbst gemachten überzeugt und natürlich die Qualität

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin begeistert ...

    Verfasst von TaKo1980 am 1. November 2016 - 10:16.

    Bin begeistert tmrc_emoticons.)

    Ich habe mich auch an das Mandelmus gewagt und finde es toll. Ich habe ungeschälte Mandeln verwendet. Beim nächsten Mal versuche ich es mit geschälten (sieht sicher hübscher aus Wink )Zwischendurch musste ich es auch oft abkühlen lassen, aber das war kein Problem. Geschmacklich ist es sehr gut. Danke für das Rezept, das verdient auf jeden Fall 5 *****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es hat tatsächlich geklappt! Hinunterschieben...

    Verfasst von Nadine G. am 29. Oktober 2016 - 14:55.

    Es hat tatsächlich geklappt! Hinunterschieben musste ich gegen Ende nicht mehr, aber ab und zu vors Fenster stellen zum Abkühlen. Somit dauerte es insgesamt etwa eine Stunde. Die Konsistenz ist fast wie beim gekauften Mandelmus, nur nicht ganz so fein. Da Bio-Mandeln nicht billig sind, ist es ein teures, aber sehr gesundes Vergnügen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ist sehr lecker und iCh habe das schon sehr oft...

    Verfasst von jannis2011 am 28. Oktober 2016 - 13:10.

    Da ist sehr lecker und iCh habe das schon sehr oft gemacht. Mir schmeckt es am besten mit einer getrockneten vanilleschote dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Man sollte geduldig sein...

    Verfasst von Wizzard64 am 28. Oktober 2016 - 08:14.

    Man sollte geduldig seinCrazy

    Habe die Mandeln nicht gefroren weil ich das Rezept gleich ausprobieren wollte....Habe dann aber nach einer paar Minuten aufgegeben, Temperatur stieg immer sehr schnell..... Habe dann den Topf in den Kühlschrank gesteckt und nach der Arbeit weitergemacht, richtig runtergekühlt hat es dann Geklappt.!Party

    Schmeckt gut ist aber Geschmackssache wurde bei mir etwas "sandig" ich probiere es das nächste mal mit geschälten Mandeln

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Mandeln ist einfach der Hit...

    Verfasst von vreni05 am 27. Oktober 2016 - 22:50.

    Das Mandeln ist einfach der HitLove

    die Kids muss ich immer richtig bremsen , nicht noch mehr davon zu essen. Deswegen mach ich auch gleich immer von 600g Mandeln.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habs gleich ausprobiert, allerdings die...

    Verfasst von Tyra Klinke am 27. Oktober 2016 - 22:46.

    Ich habs gleich ausprobiert, allerdings die Mandeln vorher noch in die Pfanne geworfen und ohne Zugabe von Öl geröstet. Danach abkühlen lassen und dann weiter nach Rezept. Lecker und sehr aromatischSmiledanke! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe auch kein Vergleich wie das richtig...

    Verfasst von Agary am 27. Oktober 2016 - 17:20.

    Ich habe auch kein Vergleich wie das richtig schmecken soll. Jedoch es schmeckt, obwohl fuer mich persoenlich etwas fade ist. Ich wuerde gerne dazu etwas Schokolade reintun und quasi Nutella daraus machen, aber meine Tocher (9 Jahre alt) ist dagegen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kleiner Tipp...

    Verfasst von 64Martina64 am 27. Oktober 2016 - 17:03.

    Kleiner Tipp

    Von einer Studentin der Ernährungswissenschaften habe ich gelernt, die Mandeln vorher einzufrieren,dann erst das Procedere mit dem Mahlen zu beginnen.

    Die Temperatur steigt logischerweise um einiges langsamer.

    Viel Erfolg!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr empfehlenswert....soooo lecker und gesund!

    Verfasst von fara1712 am 27. Oktober 2016 - 15:39.

    Sehr empfehlenswert....soooo lecker und gesund!

    YummY

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an. Werde ich ausprobieren....

    Verfasst von Peditha am 27. Oktober 2016 - 13:29.

    Hört sich lecker an. Werde ich ausprobieren.



    Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo! Ich finde bei dem Thermomix schlecht, das...

    Verfasst von omega3 am 27. Oktober 2016 - 12:49.

    hallo! Ich finde bei dem Thermomix schlecht, das man so eine Nuss-Masse nicht so einfach fein mahlen kann, da die Masse an den Wänden vom Topf kleben bleibt , und sich das Messer dann im Leerlauf dreht. Es passiert nichts mehr.

    Man mus es andauernd runterschieben, einmal Gas Geben, Ausschalten, Deckel runter, runterschieben, Deckel drauf usw. Eine mühselige Angelegenheit ist das.

    Gruss Armin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept, das werde ich am...

    Verfasst von Marcypan am 27. Oktober 2016 - 09:00.

    Danke für das Rezept, das werde ich am Wochenende ausprobierentmrc_emoticons.-)

    Mit Mandelmus kann man auch ganz toll Saucen binden (wenn man z.B. gerade eine Basenfasten-Zeit einlegen möchte): einfach einen oder zwei Esslöffel Mus in die Flüssigkeit rühren und kurz aufkochen lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckere und preiswerte Alternative zum Einkauf im...

    Verfasst von Migikamae am 27. Oktober 2016 - 08:36.

    Leckere und preiswerte Alternative zum Einkauf im Reformhaus. Und ich weiß was drin ist tmrc_emoticons.-)

    Danke für die beschriebene Zubereitung.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr zu empfehlen! Gute und preiswerte Alternative...

    Verfasst von bager am 27. Oktober 2016 - 01:51.

    Sehr zu empfehlen! Gute und preiswerte Alternative zum Gekauften....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuperlecker und ich spare einiges an Geld....

    Verfasst von Anarore am 16. Oktober 2016 - 09:30.

    Suuuuuuperlecker und ich spare einiges an Geld. Auch mit Erdnüssen der Knüller! Vielen Dank für das tolle RezeptSmileSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept ich tu es immer in mein morgentliches...

    Verfasst von SarahBe am 14. Oktober 2016 - 05:46.

    Super RezeptSmile ich tu es immer in mein morgentliches Poridge

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker

    Verfasst von SarahBe am 28. September 2016 - 09:02.

    Einfach und leckerSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe auch bereits gemahlene Biomandeln genommen...

    Verfasst von fraanzenwe am 15. September 2016 - 17:07.

    Habe auch bereits gemahlene Biomandeln genommen und diese vorher tiefgefroren!! Das Ergebnis ist ein Traum!! Vielen, lieben Dank. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Konga schrieb:Hat jemand

    Verfasst von Konga am 29. August 2016 - 17:56.

    KongaHat jemand schon mal das Mus aus bereits gemahlenen Mandeln gemacht????

    Ich hab's gewagt und bin begeistert.Hab drei Tüten gemahlene und blanchierte Mandeln vom Lidl genommen und in den Tiefkühler gelegt. 

    Anschließend ca. 5 Mal für eine Minute bei Stufe 3,5 - 4 gerührt. Zwischendurch mit dem Spatel runtergeschoben und grob durchgemischt. Als der Mixtopf wärmer wurde, habe ich alles eine Weile in den Kühlschrank gestellt und noch mal eine Minute bei Stufe 10. 

    Geschmack schlägt das Rapunzel Mandelmus (mit Schale) allemal. Durch die fehlenden Schalen ist es weniger herb. Die Konsistenz ist allerdings etwas körniger, also nicht so sämig wie bei dem Gekauften, was mich aber nicht stört. 

    Beim nächsten Mal werde ich versuchen, die Mandeln vorher noch etwas feiner zu bekommen. In der Musform hat das nicht mehr funktioniert. 

    Gruß - Marianne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super funktioniert wie

    Verfasst von BacardiJenny am 12. Juli 2016 - 12:27.

    Super funktioniert tmrc_emoticons.) wie beschrieben

    Musste allerdings auch immer wieder pausieren, weil die Temperatur sonst über 37 C° gekommen wäre. Fand ich jetzt allerdings nicht so schlimm. Bei mir hat es insgesamt bei 400 g Haselnüssen ca. 27 Minuten gedauert. Das mit den gefrorenen Nüssen werde ich dann beim nächsten mal ausprobieren. Preislich auf jeden Fall viel besser wie die teure Variante aus dem Reformhaus oder so. Vielen lieben Dank.

    No Risk, No Fun

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat funktioniert,..musste den

    Verfasst von sentove am 7. Juni 2016 - 15:14.

    Hat funktioniert,..musste den Topf aber alle paar Minuten abnehmen und in den Kühlschrank/das Gefrierfach stellen, da ich die 37 Grad sonst nicht halten konnte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab es gestern mit 200g

    Verfasst von Kathrin H am 29. Mai 2016 - 12:30.

    Ich hab es gestern mit 200g gesalzenen Erdnüssen gemacht; war nur leider zu faul, zwischendurch den Thermomix abkühlen zu lassen, deshalb ist die Erdnussbutter etwas flüssiger geworden, aber schmeckt echt gut und ist so viel günstiger, als sie als Aufstrich zu kaufen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •