3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mein "Salatfix"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 120 Gramm Salz, am besten Himalayasalz
  • 40 Gramm Senfkörner, gelb
  • 10 Gramm Pfefferkörner, schwarz
  • 15-20 Gramm Zitronensäure
  • 1 gestrichener Teelöffel Zucker
  • 1 gestrichener Teelöffel Zwiebelpulver
  • nach Geschmack Knoblauchgranulat
  • 20 Gramm getrocknete Salatkräuter, möglichst Bioqualität
5

Zubereitung

  1. Die Zutaten in den absolut trockenen Thermomix geben und ca 15 sec auf höchster Stufe fein mahlen.
    In einem Schraubglas (ergibt ein ca 400ml Glas voll)  trocken aufbewahren.

    Bei Bedarf einen Teelöffel mit Wasser und Öl bis zur gewünschten Konzentration verdünnen. Zugabe von Essig oder Zitronensaft ist durch die Zitronensäure nicht nötig. Das Pulver kann auch mit Joghurt oder ähnlichem zubereitet werden.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also das ist ungenieszligbar fuumlr mich Total...

    Verfasst von MixIt31 am 22. April 2017 - 18:42.

    Also das ist ungenießbar für mich. Total versalzen und viel zu scharf für ein Salatdressing. Schade um die Zutaten. Sad

    Cooking 1

    LG
    MixItCooking  1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank für dieses hammergeile...

    Verfasst von sabsl119 am 19. Dezember 2016 - 14:07.

    Vielen lieben Dank für dieses hammergeile Rezept. Ich bin ein Fan von Salatfix weil ich Joghurtdressing usw net so mag. Aber den Geschmack von Salatfix mag ich aus unerklärlichen Gründen und natürlich auch weil es einfach zubereitet ist. Doch mich störten die ganzen Geschmackverstärker. Deswegen finde ich dieses Rezept so toll. Man weiss was drin ist und es schmeckt sogar noch besser als die "Packerl". Ich hab die Säure weg gelassen weil ich eh gerne Essig mit rein mache.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an. Was nimmt

    Verfasst von sabsl119 am 14. Juli 2016 - 16:06.

    Hört sich gut an. Was nimmt man denn da für Kräuter??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hatte Dein Rezept

    Verfasst von duni30 am 19. Mai 2016 - 22:39.

    Hallo,

    hatte Dein Rezept schon ne Weile gespeichert, wollte aber erst die alten Salatpäckchen auslaufen lassen.

    Heute ein verzweifelter Ruf vom Holden aus der Küche, wo denn die Salatpäckchen sind, ob ich denn keine gekauft hätte.... Da kam ich in Aktion und meinte, ich mach Dir welches. Unter mißtrauischem Blick Dein Rezept angerührt (allerdings Zitronensäure auch weggelassen).

    Mein Holder hat skeptisch probiert - und .... TEST BESTANDEN tmrc_emoticons.-) Sehr lecker

    Und ich kauf nie mehr die ollen Salatpäckchen  Love

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept Super Idee Habe

    Verfasst von Heidi 1609 am 31. März 2016 - 00:53.

    Tolles Rezept

    Super Idee

    Habe aber auch die Zitronensäure weg gelassen

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute für meine Schwester

    Verfasst von FeuerLöwin am 9. Oktober 2015 - 11:55.

    Heute für meine Schwester hergestellt. Habe es selbst noch nicht probiert. Aber gleich mal ein wenig für mich beiseite getan tmrc_emoticons.D[[wysiwyg_imageupload:18737:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das muss ich unbeding

    Verfasst von jane1980 am 10. September 2015 - 12:19.

    Das muss ich unbeding ausprobieren. Das spart das Päckchen kaufen tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superschnell, günstig, man

    Verfasst von biene85 am 28. August 2015 - 21:04.

    Superschnell, günstig, man weiß was drin ist und schmeckt hervorragend!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin überrascht wie lecker das

    Verfasst von Gotthilf am 28. August 2015 - 17:41.

    Bin überrascht wie lecker das Dressing schmeckt!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • werde die Zitronensäure auch

    Verfasst von Lady8565 am 11. August 2015 - 12:29.

    werde die Zitronensäure auch weglassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Ich habe allerdings

    Verfasst von Melanie-Conradine-Walzwichtel am 26. Juli 2015 - 13:42.

    Lecker. Ich habe allerdings nur 5g Zitronensäure genommen. Das ist ein Tütchen Dr. Oetker 3-4 Tütchen fand ich sehr viel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!

    Verfasst von kleineMonsterDarmstadt am 18. Juli 2015 - 21:47.

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe auch die

    Verfasst von diegabi am 30. Januar 2015 - 23:53.

    Ich habe auch die Zitronensäure weggelassen, schmeckt trotzdem sehr gut

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wollte mal nachfragen wo

    Verfasst von snoopy1080 am 30. Januar 2015 - 21:55.

    Wollte mal nachfragen wo bekomme ich den Zitronensäure her?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Zitronensäure

    Verfasst von Pelma am 24. Juni 2014 - 11:17.

    Ich habe die Zitronensäure auch weg gelassen, und es ist super. Rühre es auch einfach schonmal mit Naturjoghurt an. Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für Eure netten

    Verfasst von Dorcas am 18. November 2012 - 13:18.

    Danke für Eure netten Kommentare

    Wir mögen es gerne sauer, aber beim nächsten Mal werde ich die Zitronensäuremenge wohl auch reduzieren.Natürlich kann man sie auch ganz weglassen und die Salatsosse mit Essig/Zitrone frischzubereiten.   Ich hatte bisher für Notfälle immer ein Salatfixtütchen zuhause, wenn ich ganz spät nach hause komme und absolut unter Zeitdruck stehe. Dafür habe ich dann diese Alternative gefunden. Oder auch für den Campingurlaub ist es gut geeignet.Eine frische Vinaigrette ersetzt es natürlich nicht.

    Liebe Grüße Dorcas

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept. Habe

    Verfasst von sweet-heart am 21. September 2012 - 18:19.

    Danke für das Rezept. Habe zur Probe die Hälfte der Menge mit 5g Zitronensäure nachgemacht. Schmeckt sehr gut!  Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  So ein ähnliches Rezept habe

    Verfasst von nachtgespenst am 19. September 2012 - 11:07.

     So ein ähnliches Rezept habe ich mal ausprobiert , doch die Säuremenge ist , nach meinem Geschmack , viel zu viel . Bei meinem nächsten Versuch , lasse ich die Säure weg .

    LG     Kerstin

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es erstaunt mich immer wie

    Verfasst von Dreamy am 18. September 2012 - 21:48.

    Es erstaunt mich immer wie leichtfertig mit Zitronensäure umgegangen wird...Besser wäre doch Zitronensaft..

    Wer nachlesen möchte  http://www.food-detektiv.de/e_nummer_ausgabe.php?id=5

    Werde es mal versuchen aber mit Zitronensaft

    Nur der Augenblick zählt, Vergangenes und Zukünftiges sind nicht verfügbar

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das werde ich ausprobieren!

    Verfasst von TM31-Bea am 18. September 2012 - 19:20.

    Das werde ich ausprobieren! Danke fürs Rezept.

    LG Bea tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können