3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Minzsirup 5 Elemente


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 300 ml Wasser
  • 200 g r, ohohzucke
  • 1 Prise Salz
  • 1 cm Ingwer, geschält
  • 2 Kapseln Kardamom, (mit Messerseite flach gedruckt, ähnlich wie mit Knobi)
  • 5 Blätter Sauerampfer (oder ein paar Spritzer Zitronensaft, )
  • 100 g Minzblätter
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Minzblätter ohne Stiele 2 Sec. bei stufe 8 hacken - in Schraubglas umfüllen.


    Wasser, Zucker, Salz, Ingwer, Kardamom 5 Min. 100° Stufe 2 kochen, über die Minze gießen.


    Nach 24 Std.durch ein sehr feines Sieb gießen, für ein stärkeres Aroma die Minze ausdrücken, im Kühlschrank lagern.


    Schmeckt im Cocktail, zu Mousse au chocolat, würzt griechische Gerichte, Salatsoßen auf Joghurtbasis oder mit Wasser und Eiswürfel als cooler Sommerdrink 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe den Sirup ebenfalls

    Verfasst von Scamp76 am 18. Juli 2016 - 18:48.

    Ich habe den Sirup ebenfalls für eine Stachelbeermarmelade benötigt. Lecker tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke. Genau das Richtige für

    Verfasst von MoLaus am 23. April 2016 - 14:27.

    Danke. Genau das Richtige für den kommenden Sommer!

    Monika

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept herzlichen

    Verfasst von Giga58 am 17. Juli 2015 - 13:59.

    Tolles Rezept herzlichen Dank. Ich werde den Sirup für Stachelbeerkonfitüre verwenden tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können