3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Oobstboden vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 160 Gramm Zucker
  • 220 Gramm Mehl
  • 4 gestrichene Teelöffel Backpulver
  • 250 ml Pflanzendrink, z.B. Sojamilch
  • 6 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Päckchen echten Vanillezucker

Belag

  • z.B. 500 Gramm Erdbeeren
  • veganen Tortenguss
5

Zubereitung

    Obstboden
    1. Die trockenen Zutaten für den Kuchenboden im Closed lid 5 Sekunden Stufe 3 vermischen, Pflanzendrink und Öl zugeben und 20 Sekunden Stufe 3 verrühren, so dass ein glatter Teig entsteht.
    2. In eine gefettete und gemehlte oder mit Backpapier ausgekleidete Form (ca. 24cm Durchmesser) geben und bei 180°C für 20-25min backen. Stäbchenprobe machen.
    3. Abkühlen lassen, nach Lust und Laune mit Obst z.B. Erdbeeren belegen und mit Tortengelee übergießen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Geht mit unterschiedlichem Obst. Statt Tortenguss geht auch Pudding unten drunter.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare