3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Oobstboden vegan


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 160 Gramm Zucker
  • 220 Gramm Mehl
  • 4 gestrichene Teelöffel Backpulver
  • 250 ml Pflanzendrink, z.B. Sojamilch
  • 6 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Päckchen echten Vanillezucker

Belag

  • z.B. 500 Gramm Erdbeeren
  • veganen Tortenguss
5

Zubereitung

    Obstboden
    1. Die trockenen Zutaten für den Kuchenboden im 5 Sekunden Stufe 3 vermischen, Pflanzendrink und Öl zugeben und 20 Sekunden Stufe 3 verrühren, so dass ein glatter Teig entsteht.
    2. In eine gefettete und gemehlte oder mit Backpapier ausgekleidete Form (ca. 24cm Durchmesser) geben und bei 180°C für 20-25min backen. Stäbchenprobe machen.
    3. Abkühlen lassen, nach Lust und Laune mit Obst z.B. Erdbeeren belegen und mit Tortengelee übergießen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Geht mit unterschiedlichem Obst. Statt Tortenguss geht auch Pudding unten drunter.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare