3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Overnight Oats (Müsli) "Apfelkuchen"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Overnight Oats (Müsli) "Apfelkuchen"

  • 1 Banane
  • 1 Äpfel
  • 40 g Haferflocken
  • 1 EL Chia-Samen oder Leinsamen
  • 1 TL Honig
  • etwas Zitronensaft
  • 1 EL Rosinen
  • 1 EL Mandelmus, weiß
  • 160 g Joghurt, natur
5

Zubereitung

    Am Abend vorher schon zubereiten! Ideal zum Mitnehmen fürs Büro oder schnelle Frühstück zu Hause.
  1. Apfel und Banane in den Closed lid geben und 5 Sekunden auf Stufe 4 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Restliche Zutaten zugeben und mit dem Spatel unterheben.
  3. Alles in ein Bügelglas oder eine kleine Schüssel mit Deckel geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen. (Wen der Hunger überkommt, kann das Müsli natürlich auch sofort genießen 😁)
10
11

Tipp

Wer möchte kann auch noch etwas grob zerkleinerte Nüsse hinzufügen. Dies Rezept kann man auch als Basisrezept für verschiedene Overnight-Oats verwenden. Dann würde ich aber das Mandelmus weglassen. Schmeckt auch gut mit Kokos-Raspeln, Schoko-Stückchen, verschiedenem Obst (Beeren, Mango, Ananas...). Man kann einfach herumexperimentieren.

Natürlich braucht man für dieses Rezept nicht unbedingt einen Thermomix. Der Apfel kann auch von Hand geraspelt werden und die Banane mit der Gabel zerdrückt werden 😉.

Das Rezept habe ich aus der Zeitschrift "Für Sie".


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare